Autor Thema: win7 x86 auf 64-Bit-Rechner möglich?  (Gelesen 223 mal)

Offline schoene_franzi

win7 x86 auf 64-Bit-Rechner möglich?
« am: 24.07.2019 - 21:05 »
Hi Forum,

wie im Betreff erwähnt: ich versuche vehemennt ein XP- oder Siebener-Windows als 32er-Version auf meinem neuen x64-Rechner als Zweit-System zu installieren. Hintergrund sind bestimmte Anwendungen, die eben nur auf diesen Systemen laufen. Darf ich fragen welche? Unter anderem eine Quickbasic-Version, diverse Audio-Programme usw.

Bitte nicht erwähnen, es gäbe andere Software für meine Zwecke - es hat schon seinen Sinn, warum ich explizit auf entsprechende 32er-OS's angewiesen bin.

Als Hauptsystem nutze ich win10-x64. Läuft einwandfrei. Ich hatte auch keine Probleme, mir win7-x64 als zweites System zu installieren. Aber mit den 32ern krieg' ich's einfach nicht hin.

Entweder bekomme ich während der Installationsroutine (bei win7-32) den Hinweis, Windows könne auf "diesem Datenträger" nicht installiert werden (irgendein Datenträgersystemunterschied) oder ich bekomme einen blue screen bei XP-32 und 64. Naja, XP hat ja langsam schon einen strengeren Geruch und die XP-64bit-Version war ja damals schon Odel.

Weiß irgendjemand, wie ich das hinbekommen könnte, vorausgesetzt es geht überhaupt?!?

Danke für Antworten im voraus...

...Gruß Franzi