Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Guten Tag,

ich habe nun alles versucht, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter.


Ich habe Windows 10 auf meinen Latitude E6420 installiert und der Sound funktioniert nicht.


Dann habe ich es mit den Windows 7 Sound Treibern versucht die in Google und auf Dell empfohlen werden, aber auch das funktionierte nicht.


Sehr seltsam aber:

Wenn ich die Problembehebung bei Windows 10 öffne und im Hintergrund eine Sounddatei (youtube etc.) geöffnet ist, hört man Sound.

Sobald die Problembehandlung zu Ende ist, verschwindet der Sound.


Ich bitte um Hilfe, es muss einfach eine Lösung geben, die Lautsprecher scheinen eindeutig nicht kaputt zu sein.

Kopfhörer funktionieren problemlos.

Vielen Dank
2
Dell Vostro Forum (Desktop) / Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Letzter Beitrag von Dayworker am 15.11.2019 - 20:25 »
In Fusion360 läßt sich die Grafiktreibervoreinstellung ändern, schau dir mal https://knowledge.autodesk.com/de/support/fusion-360/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU/Performance-Tips-for-running-Fusion-360-on-high-resolution-monitor.html an. Ich würde da mal versuchsweise DirectX 9 und 11 ausprobieren.
3
Dell Vostro Forum (Desktop) / Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Letzter Beitrag von Richard am 15.11.2019 - 07:26 »
Guten Morgen

100%
1600x900 zeigt mir Win an, was er tatsächlich hat weiß ich gar nicht
Clear Type ist mir unbekannt?

Die SW die mir grafische Objekte darstellt (Fusion 360, Cura) ist pixelig, die Objekte zeigen unschärfe.

BG
4
Ich habe das gleiche Problem. Internet ist nicht komplet weg, aber fast alle Seiten melden PR_CONNECT_RESET_ERROR
5
Hallo,
erst mal vielen Dank für die Mühe auf meinen Post zu antworten, ich hab natürlich einiges versucht aber nichts brachte bisher irgend einen Erfolg
1. Netzkabel raus&Akku raus,  Einschaltknopf 1 Minute gedrückt gehalten, Netz und Akku wieder rein dann Start : Kein Erfolg
2. Netz und Akku raus, Bios Batterie abgeklemmt, 10 Minuten gewartet  Batterie wieder angeschlossen , Netz und Akku rein start und Kein Erfolg3 3.Start ohne Bios Batterie : Kein Erfolg
4. Start mit Notfall-Start-cd : Kein Erfolg
5. USB-Dos Bootstick erstellt mit Free Dos kein Erfolg
6 Bootstick mit Biosupdate erstellt.. kein Erfolg, die LED am USB-Stick leuchtet nur kurz auf, es erfolgt aber kein Zugriff : Kein Erfolg
7: Netz&Akku raus, Strg&ESC halten dann Netz rein und Start : kein Erfolg.

Deinen Tip mit FN -Taste werde ich am Wochenende nochmal ausprobieren, inzwischen habe ich das Notebook zerlegt, baue es aber am We nochmal zusammen um es zu probieren. Sonst sehr ich nur noch die Möglichkeit einen neuen Bios-chip mit aktuellem Bios zu kaufen und zu tauschen, sofern ich einen finde der es Löt-technisch drauf hat. Nach einigen Schlaganfällen zittern meine Hände zu sehr
6
BIOS/UEFI-Updates sind weiterhin nicht ungefährlich und meistens geht alles gut. Wie alt war die BIOS-Version vorher und wieviele Versionen wurden dazwischen veröffentlicht?

Aus eigener Erfahrung mit zugegebenermaßen noch älteren Dell-Rechnern kann ich dir sagen, daß man dort höchstens 1 maximal 2 Versionen überspringen durfte. Der Sprung von einer hypothetischen Version 5 direkt auf die 10 klappte nur bei höchstens 10% der Anwender, der Rest hat sein Gerät zum Servicefall gemacht.


Hast du den Computer mit der Tastenkombination Fn (gedrückt halten) und Einschaltsknopf gestartet. Wird die Hardwarediagnose geladen?
Falls möglich Akku entnommen und den Einschalter für mindestens 20sec gedrückt gehalten?
7
Dell Vostro Forum (Desktop) / Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Letzter Beitrag von Dayworker am 14.11.2019 - 19:02 »
Was heißt nicht optimal?
Skalierung eingeschaltet?
ClearType aktiviert?
Nennauflösung des Monitors (vermutlich 1600x900) eingestellt?
8
Dell Vostro Forum (Notebook) / Black Sreen nach BIOS-Update Dell Vostro 3700
« Letzter Beitrag von chatkrise am 14.11.2019 - 09:01 »
Hallo,
vielleicht kann mir hier einer helfen. Nach einem BIOS-Update-Versuch bleibt der Bildschirm schwarz, nichts geht mehr, keine Anzeige , kein Zugriff auf BIOS und Einstellungen. Lediglich 3 kurze Pieptöne sind zu hören.Was kann ich nun noch tun?  danke schon mal
9
Dell Vostro Forum (Desktop) / Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Letzter Beitrag von Richard am 14.11.2019 - 07:53 »
Hi,

Win 10 ist installiert. Dell Support hat keine Treiber, d.h. Win10 wird verm. nicht supportet für meinen Vostro 3700.

Die Anzeige ist noch immer nicht optimal, was kann ich noch machen?

BG
10
Dell Precision Forum (Desktop) / Re: Dell Precision T3600 3 Festplatten
« Letzter Beitrag von Dayworker am 13.11.2019 - 20:34 »
Das der Bootvorgang mit dem H310 deutlich länger dauert, ist vollkommen normal und ist auch bei anderen MBs mit viel Zusatzfunktionen festzustellen. Das Rechner-BIOS bzw Legacy-UEFI fragt den H310-Controller halt nach Platten ab, dazu muß sich dieser erstmal initialisieren und das dauert dann halt.

Mit welchem Fehler beschwert sich denn Win10 bei dir genau?
Dazu bei lauffähigen Windows einfach mal die sinngemäße Einstellung "Auto-Reboot im Fehlerfall" deaktivieren und dann erneut probieren. Das M$ das immer noch nicht standardmäßig abschaltet genauso wie die unsägliche Explorer-Einstellung "Dateiendungen bei bekannten Dateitypen ausblenden", spricht Bände. Weil wenn Windows ein richtiges Problem hat, dann hilft auch kein Reboot und erst Recht nicht im Falle eines fehlenden Laufwerkcontroller-Treibers.
Falls es der mit "7B" ist, dann fehlen dem Windows irgendwelche Laufwerk-Treiber. Das können neben den für den H310 auch die für den Intel-Chipsatzcontroller sein. Beim Umschalten von AHCI auf RAID im BIOS/UEFI ändert sich auch dessen PCI-ID und daran entscheidet letztendlich der Intel-Installer, welche Treiber eingespielt werden. Der Windows-Gerätemanager macht das auch nicht anders und sucht dann anhand der PCI-IDs im Windows-Update nach dem passenden Treiber.
Seiten: [1] 2 3 ... 10