Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Hmmmm-Ich-weiss-nicht

Pages: [1] 2 3
1
nein, der Haken reicht nicht ;)

Den kann man immer setzen.

Geh im Bios bitte auf General ---> System Informationen und dann scroll runter.
Ganz unten steht
WiFi Device
Cellular Device
Bluetooth Devive

Wo steht bei Dir überall installed?

Da wo Du geschaut hast, konfiguriert alles was eingeschaltet wird, wenn Du den Schiebeschalter nutzt. Das sagt leider nichts über die verbaute Hardware aus.

2
Hi

Hat das Book überhaupt ein Bluetooth Modul?

Schau mal bitte im Bios nach. Ich meine direkt auf Seite eins stehen weit unten Wireless Adapter, Celluar und Bluetooth Adapter. Wenn bei Bluetooth none steht dann haste keins.
Die Dinger konnte man mit und ohne bestellen. Viele Firmen haben keine bestellt. Selbst WLAN war nicht selbstverständlich. Kommt halt immer drauf an was der Vorbeseitzer/die Firma bestellt hat.

3
Hi

Im Bios wird nichts sein, wie bei allen Komplettsystemen (egal ob Notebook oder Desktop) ist das Bios auf das wesentliche beschränkt.

Du kannst die on Board Diag starten. Notebook einschalten mehrmals die F12 TAste fürs Bootmenü drücken und dann Diagnostics auswählen.

Ich könnte wetten da kommt ein 2000:0142 oder 0146 Fehlercode.

Wenn die Platte hin ist und Du keinen Service mehr hast kannst Du die Platte recht einfach tauschen. Die Bodenplatte muss runter und dann siehst Du schon die Platte. Ist mit 3 Schrauben fixiert. Es passt alles was 2,5" groß ist einen Sata Anschluss hat und maximal 9.5mm dick ist.

Die Daten kannst Du, wenn Du sie so nicht mehr zum laufen bringst, mit einem Sata USB Kabel/Adapter wieder runterbekommen.

Viel Erfolg.

4
Im Normalfall nimmst Du gute Paste, die reicht. Einen schönen Klecks in die Mitte und festschrauben. Wenn Du den Heatsink abnimmst, wirst Du schon sehen das sich das Zeugs verteilt hat.

Gefühle täuschen ab und zu ;)

Probier es und check die Temps. Ein PAD würde auch gehen aber Paste ist da schon besser.

5
Hi

Also wenn zwischen GPU und Heatpipe jetzt Luft ist und keine Paste oder PAD dann würde ich das Book jetzt mal aus lassen bis Du ein neues PAD/Paste eingesetzt hast. Die nVidia Chips reagieren sehr zickig auf zu lange zu heiss laufen.

Die blauen Pads sind noch drauf? Die sind für den Grafikspeicher.

Auf die nVidia solltest Du einen Tropfen so groß wie eine halbe Erbse setzen. Das sollte reichen.

Aber so ganz ohne NIE betreiben.
Darum läuft auch der Lüfter wie Teufel. Die GPU meldet eine zu hohe Temperatur und die Steuerung stellt den Lüfter auf max. Das ist völlig normal.

Pads nur auf den Chipsatz und den Speicher Chips der Graka. GPU und CPU sollten Paste bekommen.

6
News / Ankündigungen / Gerüchte / AW: Dell XPS 13 2015
« on: 25.01.2015 - 20:49 »
Bedenke das im Geschäftskundenbereich nur Netto Preise angezeigt werden.

Im Businessbereich gibt es noch die ein oder andere Konfigmöglichkeit. Latitude, Precisions.

Klar ist das schade aber leider ist das so. Kostenoptimierung usw sind der Grund. Auch das der Kunde die Geräte schneller bekommen soll. Es gibt eigentlich keinen Hersteller mehr wo Du viele Möglichkeiten hast was zu konfigurieren.

Zeiten ändern sich leider.

7
News / Ankündigungen / Gerüchte / AW: Dell XPS 13 2015
« on: 25.01.2015 - 12:25 »
Hi

Dell bietet seit längerer Zeit wenig bis keine Konfigurationsmöglichkeiten mehr im Consumerbereich an. Die Modelle auf der Seite gibt es und nicht mehr oder weniger. Früher, vor ein paar Jahren, konnte man unter 1000 und einer Konfig aussuchen. Heute sind es alles vorgefertigte Geräte. Es gibt den Einsteiger, das Mittelfeld und das All inclusive Paket.
Entweder nimmt man die oder muss woanders schauen.

8
CD Key auslesen nutzt nix. Dell installiert Volumenlizenzen, da sind hunderte Keys gleich. Die Lizenz klebt am Notebook. Entweder am Boden oder Akkufach.

9
Hi

Der Kostenvoranschlag liegt bei ca. 150€. Die Graka im Tausch bei Dell um die 300 + x, wenn noch vorhanden.

Welchen Grafikkartentest hast Du gemacht? Wenn Du diese farbigen Streifen erst senkrecht dann waagerecht meinst, das ist nur der Displaytest, der ist im LCD "verbaut" und umgeht die Grafikkarte. Sollten die bunten Streifen ok gewesen sein, wird es zu 99% die Graka sein. Ist eine der nVidias, die damals den "berühmten" Fehler hatten.

10
Abklemmen nur verlust der Funktion.

Kneten beschädigt nix, außer Du massierst wie ein Geisteskranker ;)

Probieren geht über studieren.

11
Bedenke auch das eine externe Grafikkartenlösung egal mit welchem Anschluss ans Book, einen externen Monitor vorraussetzt.

12
Das ist wie bei Handy, 3x Pin falsch eingegeben und schwupp fragt das Ding nach der Puk.
So kann man sich das auch bei der Master ID vorstellen. Ist quasi ne Master Puk.

Über Dell musst Du einen Eigentumsnachweis erbringen, Lieferschein, Ordernummer oder Ähnliches. Musst halt beweisen das es dein Eigentum ist. Macht auch Sinn, sonst klau ich mir ein Notebook ruf an, zahl vielleicht 50€ und komm an Daten.

Hitachi Cinemastar Z5K320 160GB 2,5" (HCC543216A7A380) SATA-300 8MB 5400RPM 7mm | eBay
Wenn 160GB reichen, dann sind 30€ günstiger als der Auftrag bei Dell.

13
@DaPete89

Die ganzen 1330,130,D630,D620,xps1720,xps1730,vostro1510,vostro1710 usw. mit nVidia Grafikchips waren bekannt dafür, das sich der Chip bei zu großer Hitzeentwicklung "auslötet". Zu große Hitze lässt die Bauteile schneller sterben/altern.
Google ist voll von Ergebnissen wenn Du mal nvidia hitze problem eingibst. Darum wurde damals die Gewährleistung für Books mit diesen Chips auf 5 Jahre erweitert.

Nur so nebenbei.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nvidia-Grafikchips-mit-Lebensdauerproblemen-Update-185737.html

Die einen halten länger die anderen sind schneller dran.

Man kann versuchen das Mainboard zu backen (Anleitungen Google oder Youtube) aber das würde, falls es überhaupt nochmal geht, nur temporär Abhilfe schaffen.

14
Hallo

Es gibt keine Möglichkeit außer kostenpflichtig über Dell.

Oder eine neue Platte einbauen. Ohne Passwort ist die alte Platte nicht mehr nutzbar.
Auch ein Umgehen, knacken ist nicht möglich aus Sicherheitsgründen bei Diebstahl oder verlieren. Damit sind halt deine Daten vor Zugriff geschützt.

15
Wenn der Nachbauakku einen Kurzschluss verursacht hat und was an der Elektronik auf dem Mainboard geschossen wurde, kannste Akkus testen wie Du möchtest ;)

Es muss ja was geschossen worden sein, da ja nach Nutzung der Kopie auch der original Akku nicht erkannt wird.
Kannst noch versuchen Akku und Netzteil ab und den Einschaltknopf 30 Sekunden drücken. Wenn das auch nichts bringt, wars das mit Akkunutzung.

Pages: [1] 2 3