Author Topic: Der Dell Schrauber dankt ab.  (Read 4381 times)

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 9.397
  • Karma: +1003/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • View Profile
Der Dell Schrauber dankt ab.
« on: 01.09.2014 - 19:50 »
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich hab lange hin und her überlegt und nun hab ich ein Ergebnis für mich.

Ich werde abdanken. Bin beruflich und privat recht viel eingespannt und ganz ehrlich? Nach ner 12-14 Stunden Schicht habe ich fertig und keine Lust mehr Fragen zu beantworten.
Dazu kommt noch das ich jetzt fast 2 Jahre aus dem Dell Geschäft raus bin und bei den neuen Kisten eh nicht mehr wirklich helfen kann.


Nach über 5 Jahren und über 9000 Beiträgen als einziger aktiver Moderator ist nun ab sofort schluss.
Danke für die Zeit und eure Unterstützung.

Mir fällt es nicht leicht aber die Entscheidung ist fix und bleibt.
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 973
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
AW: Der Dell Schrauber dankt ab.
« Reply #1 on: 22.09.2014 - 23:02 »
Ich wollte dir ja was liebes per PN schreiben, aber das war ja leider nicht möglich und jetzt bleibst du hoffenlich auch dabei. Das erspart mir die erneute Schreibe...
KEIN SUPPORT PER PN !

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200-LSI9211 IT-FW P20, Nappit-AiO, ESXi6.5-17167537free

----------------------------------------------------------------------------

Sie werden Shakespeare erst richtig genießen, wenn Sie ihn im klingonischen Original lesen! -
taH pagh taHbe'

Offline ViSa

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
AW: Der Dell Schrauber dankt ab.
« Reply #2 on: 01.10.2014 - 13:21 »
Wäre sehr Schade, schön das du es nochmal anders überlegt hast.

Kleiner Tip Nebenbei: Beschränke das Forum doch einfach auf dir bekannte Modelle / Baujahre.
Das hätte natürlich die Folge das es hier irgendwann ziemlich tot sein wird. 2 Jahre sind im IT-Universum Welten, das wissen wir alle.

Ich kann für mich nur sagen das ich hier Forum alleine durch das lesen vieler Beiträge enorme Hilfe erfahren habe.
Es wäre sehr Schade, wenn dieses Wissen verloren ginge ...

Gruß,
ViSa

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 973
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
AW: Der Dell Schrauber dankt ab.
« Reply #3 on: 01.10.2014 - 23:49 »
Nur weil der Dell-Schrauber abdankt, ist das ja nicht unbedingt auch das Ende des Forums. Ich fände es auch sehr ungeschickt, wenn man sich gerätetechnisch bei einer Domain namens http://www.dell-forum.de auf bestimmte Baujahre einschränken würde. Wie sowas enden kann, hat man beispielsweise am Barebone-Center gesehen. Das ist vor Jahren von Computer- und Technikportal - Informationsarchiv.net übernommen und irgendwo in ein Unterforenbereich integriert worden. Da die alten Links dadurch nicht mehr funktionieren und man auf der Frontpage auch keinen Einsprungspunkt direkt in den BBC-Bereich findet, sind die in jahrelanger Arbeit bei BBC angesammelten Informationen somit eigentlich verloren...
KEIN SUPPORT PER PN !

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200-LSI9211 IT-FW P20, Nappit-AiO, ESXi6.5-17167537free

----------------------------------------------------------------------------

Sie werden Shakespeare erst richtig genießen, wenn Sie ihn im klingonischen Original lesen! -
taH pagh taHbe'

Offline DAGOBERT

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
AW: Der Dell Schrauber dankt ab.
« Reply #4 on: 06.11.2014 - 22:02 »
Ist das alles? Wenn ihr Hilfe brauchtet war es gerade recht, dass einer Lösungen und Erklärungen lieferte. Und jetzt nicht einmal ein Danke ? Oder ein paar nette Worte zum Abschied - - alles Gute oder so ...

Hi Markus, danke Dir für die vielen Tipps. Habe viel dazu gelernt. Mach mal Familie, da haste mehr von.

An den Rest hier -  - wer gemeint ist sollte klar sein - - ihr könnt alle abtreten.

Offline Hmmmm-Ich-weiss-nicht

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
AW: Der Dell Schrauber dankt ab.
« Reply #5 on: 28.12.2014 - 02:12 »
Ich lese hier schon ewig mit und habe auch viele Lösungen zu Problemen gefunden.
Du hast super Arbeit geleistet. Es ist in Foren wie im Reallife wird die Leistung nicht wirklich anerkannt macht es irgendwann keinen Spaß mehr.
Habe ich am eigenen Leib erfahren dürfen. War in mehreren Foren Mod und dort wurde ich irgendwann mit Beschwerden zugemüllt, das meine Antworten zu lange dauern, ich auch mal daneben lag usw. Beleidigungen kamen noch hinzu. Habe dann auch alle Zelte abgebrochen.
Ich wünsche Dir alles Gute für den weiteren Weg, vielleicht liest Du das hier ja.
@Dagobert
Ich stimme Dir voll und ganz zu. Traurig dieses "für Infos war er immer gut aber mal ein paar nette Worte?? Och neeee lass mal"

Wenn man sich die Menge der Beiträge anschaut, wird einem echt schwindelig :eek:

Offline tofische

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 474
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
AW: Der Dell Schrauber dankt ab.
« Reply #6 on: 29.12.2014 - 18:48 »
Stimmt schon Dagobert... War aber länger nicht mehr aktiv.
Hallo Dell-Schrauber, es ist schade, dass du hier im Form aufgehört hast. Ich habe die drei Jahre hier im Forum genossen, vor allem die Diskussionen mit dir und Dayworker bei denen man immer etwas neues gelernt hat - ständiger Wissensaustausch. Und so manches Mal, bei dem man nur den Kopf schütteln konnte. Ohne dich geht hier sicherlich eine Menge Knowhow verloren, auch wenn du seit geraumer Zeit bei Dell raus bist.
Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.
MartinMatDell ist glaube ich ja leider auch nicht mehr dabei.