Autor Thema: Dell Optiplex 755 USFF Problem mit Netzteil  (Gelesen 1419 mal)

Offline pitchie

Dell Optiplex 755 USFF Problem mit Netzteil
« am: 14.02.2014 - 22:58 »
Hallo,

ich hoffe, dass ich mit meinem Problem hier jetzt richtig bin.

Habe vor längerer Zeit mal einen 755 USFF gebraucht geschenkt bekommen, dieser lag jetzt ein halbes Jahr ungenutzt im Keller, da ich ein gleiches Gerät schon in Gebrauch habe.
Ich möchte jetzt einige Sachen auf Ebay verkaufen, darunter auch diesen 755er.
Nun zum Problem:


Gerät wurde entstaubt, Festplatte und 2Gb Ram habe ich verbaut, beim anschließen an das Netzteil pfeift dieses ununterbrochen.
Schalte ich den Rechner ein, hört das Pfeifen auf.
Fahre ich das Gerät herunter, pfeift es wieder...also nur im Leerlauf.
Kann ich diesen Fehler beheben???
Dieses Manko würde sich wahrscheinlich negativ auf den erhofften Verkaufspreis auswirken, denn diese Netzteile sind nicht gerade Preiswert.

Habe bereits das Netzteil des anderen 755er angeschlossen, dieses funktioniert tadellos.

Mit freundlichem Gruß,

Pitchie

Offline hijob

Re: Dell Optiplex 755 USFF Problem mit Netzteil
« Antwort #1 am: 08.07.2019 - 22:12 »
Hallo,
das Pfeifen ist ein bei Dell bekanntes Spulenpfeifen. Da der 755 ein ACPI-Netzteil hat, ist das nie wirklich aus. Evtl. lohnt sich der Kauf eines anderen Netzteils, was ich aber nicht glaube. Die Dinger brigen bei ebay, wenn überhaupt, ein paar wenige Euro. Dafür lohnt der Aufwand eher nicht.
Grüße, Klaus
For every ailment under the sun; There is a remedy, or there is none;
If there be one, try to find it; If there be none, never mind it.

Dell Latitude 7200 2in1 i7 16/512 - was für ein Schnuckelchen :)