Autor Thema: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi  (Gelesen 2753 mal)

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« am: 11.11.2019 - 14:41 »
Hallo Gemeinde!

Möchte euch um Rat fragen, ich finde die Lösung nicht.

Ich habe meinen Vostro auf Win 7 Prof 64 bit aufgesetzt und das mit dem Bildschirmtreiber will nicht, die Anzeige ist mehr als schlecht.
Im Gerätemanager bleibt ein unerkanntes Gerät zurück und nur ein PNP-Monitor ist installiert.
Wie komme ich zum richtigen Treiber?
Über den SupportAssist habe ich es schon öfter probiert, der erkennt nichts.

Vostro 3700, den Bildschirmtype bekomme ich irgendwie nicht raus, kann mir da jemand sagen wie?
# erneuter Scan mit dem Assist, zeigt eine Fehlermeldung (wie immer), aber dieses mal dürfte die Installation geklappt sein.
# Nvidea GForce GT 330m wird im Gerätemanager angezeigt.
# der Montitor bleibt leider ein PNP..... ?

Tja?
BG
« Letzte Änderung: 11.11.2019 - 15:31 von Richard »

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #1 am: 11.11.2019 - 16:46 »
Es ist bei NBs nichts ungewöhnliches, daß dort neben der Prozessorgrafik auch noch ein weiterer Grafikchip verbaut ist. Du mußt also sowohl die Intel- als auch die nVidia-Treiber von der Dell-Seite installieren, falls das Gerät mit Win7-64 überhaupt ausgeliefert wurde. Falls nicht bist du darauf angewiesen, daß Dell die Inst der originalen Intel/nVidia-Treiber nicht untersagt hat. In diesem Fall bleibt dir vermutlich nur, dich für eine Grafik zu entscheiden und die andere deaktiviert zu lassen.

In deinem Fall dürfte es zumindest geschwindigkeitstechnisch völlig egal sein, ob du die nVidia-Grafik aktivierst. Die GT330m war damals schon lahm. JA sie ist schneller als die Intel-Prozessorgrafik, aber für Spiele dennoch zu langsam. Von daher würde ich mich mit der für Office-Aufgaben völlig ausreichenden Prozessorgrafik arrangieren und die nVidia-Karte deaktivieren, daß verlängert gleichzeitig die Akkulaufzeit deutlich. Weil ohne die Umschaltung, läuft die nVidia-Grafik dauerhaft und zieht vergleichsweise deutlich mehr Leistung.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 19.12, ESXi6.5-15256549free

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #2 am: 11.11.2019 - 16:53 »
Hallo Dayworker,

danke für deine Info, aber irgendwie stehe ich am Schlauch, weiß grad nicht was ich machen soll..  :'(

D.h. nVideo deinstallieren, aber den richtigen Intel finden, sehe ich als unlösbare Aufgabe.

Könntest du mir etwas dabei helfen?

Danke!!

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #3 am: 11.11.2019 - 20:54 »
Wurde das NB mit Win7-64 verkauft?
Falls JA, findest du im Dell-Downloadbereich zu diesem NB auch die entsprechenden Treiber und falls NEIN, kannst du versuchsweise die letzten Intel-Treiber installieren. Im Rechner-BIOS läßt sich meines Wissens auch die GPU umstellen bzw fest einstellen, falls der nVidia-Installer so keine nVidia-GPU findet. Bei vielen aktuellen Win10-Geräten installiert man einfach beide Grafik-Treiber und das OS ist smart genug entsprechend den Grafikanforderungen umzuschalten.


PS: Von Deinstallieren war keine Rede sondern von Deaktivieren.
PPS: Das die Inst von Win7 jetzt noch so kurz vor dem Supportende für alle Konsumenten - sprich Mitte Januar 2020 - etwas ungünstig ist, sollte dir bewußt sein. Je nach CPU wärest du somit deutlich besser bedient, direkt Windows 10 zu installieren. Keine Sorge, mit deiner jetzigen Win7-Lizenz kannst du weiterhin auch Win10 ganz normal aktivieren.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 19.12, ESXi6.5-15256549free

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #4 am: 12.11.2019 - 06:33 »
Guten Morgen,

WOW, ich kann auf Win 10 mit meinen alten 7er Code gratis upgraden? Das wusste ich nicht, hätte ich auch nicht gedacht.

Ist dann für meinen Vostro wohl die beste Löstung, so wie du schreibst.

Einfach Image aus dem Web laden, installieren und 7er Code eintippen, fertig ?
Dann noch alle Treiber von der Dell HP laden und gut ist es?

Danke!
BG

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #5 am: 13.11.2019 - 18:00 »
Ich habe jetzt Win 10 installiert, schaut soweit alles gut aus  8)

Danke!!

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #6 am: 14.11.2019 - 07:53 »
Hi,

Win 10 ist installiert. Dell Support hat keine Treiber, d.h. Win10 wird verm. nicht supportet für meinen Vostro 3700.

Die Anzeige ist noch immer nicht optimal, was kann ich noch machen?

BG

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #7 am: 14.11.2019 - 19:02 »
Was heißt nicht optimal?
Skalierung eingeschaltet?
ClearType aktiviert?
Nennauflösung des Monitors (vermutlich 1600x900) eingestellt?
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 19.12, ESXi6.5-15256549free

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #8 am: 15.11.2019 - 07:26 »
Guten Morgen

100%
1600x900 zeigt mir Win an, was er tatsächlich hat weiß ich gar nicht
Clear Type ist mir unbekannt?

Die SW die mir grafische Objekte darstellt (Fusion 360, Cura) ist pixelig, die Objekte zeigen unschärfe.

BG

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #9 am: 15.11.2019 - 20:25 »
In Fusion360 läßt sich die Grafiktreibervoreinstellung ändern, schau dir mal https://knowledge.autodesk.com/de/support/fusion-360/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU/Performance-Tips-for-running-Fusion-360-on-high-resolution-monitor.html an. Ich würde da mal versuchsweise DirectX 9 und 11 ausprobieren.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 19.12, ESXi6.5-15256549free

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #10 am: 23.11.2019 - 09:03 »
Guten Morgen,

habs noch nicht geschafft.
Im Gerätemanager ist auch ein Fehler drin?

Ich habe auch einen HP Elitebook 8540p den ich auf Win7 64Bit geupgraded habe, da sehe ich das selbe Problem, erkennt nur einen PNP Bildschirm...?

BG

« Letzte Änderung: 23.11.2019 - 09:06 von Richard »

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #11 am: 23.11.2019 - 15:11 »
Der "M$ Basic Adapter" dürfte dem fehlenden nVidia-Treiber geschuldet sein.

Das Win10 hier nur einen PNP-Monitor erkennt, ist im Grunde normal. Der PNP-Treiber von M$ deckt halt sehr viele Geräte ab und M$ verläßt sich auch auf den Panelhersteller, daß dieser alle Funktionen seines Panel korrekt ausgibt.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 19.12, ESXi6.5-15256549free

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #12 am: 23.11.2019 - 15:47 »
Der "M$ Basic Adapter" dürfte dem fehlenden nVidia-Treiber geschuldet sein.
Tja, steck ich da jetzt in einer Zwickmühle ?

Offline Dayworker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #13 am: 24.11.2019 - 01:58 »
Probiere den nVidia-Treiber zu installieren. Damit die Hybrid-Grafik funktioniert und müssen zum Inst-Zeitpunkt beide GPUs sichtbar sein, andernfalls installiert nvidia-Installer die Treiber nur für den Standalone-Betrieb.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 19.12, ESXi6.5-15256549free

Offline Richard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: Fehlender Bildschirmtreiber Win 7 64 Bi
« Antwort #14 am: 24.11.2019 - 08:10 »
Guten Morgen,

ist es möglich diese "Sichtbarkeit" vorab zu prüfen?