Autor Thema: Studio XPS 8100 WIN7 64bit - Neuinstallation, Raid1 (1 Festplatte kaputt)  (Gelesen 6499 mal)

Offline Süzeri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Hallo,

mein Studio XPS 8100 hat von heute auf morgen nicht mehr gestartet. Nach langem suchen habe ich herausgefunden, dass 1ne der beiden Festplatten kaputt ist.

Ich will nun, da ich jetzt eh eine Neuinstallation machen muss, das ganze System auf RAID1 umstellen.
Dazu habe ich die bestehenden RAID0 gelöscht. Jetzt kann ich aber nicht mehr mit STRG I in das RAID Menue wechseln um das neue RAID zu erstellen. Im BIOS habe ich auf RAID gestellt. Wie komm ich denn da wieder hin und wie mach ich das am klügsten.

Auch wollte ich mal soeben Windows installieren, da komme ich aber nur bis zu dem Bildschirm wo gefragt wird, wohin Windows installiert werden soll. Leider steht da kein Laufwerk zum auswählen drinnen. Auch wenn ich die mitgelieferte Treiber-CD einlege und auf Treiber installieren gehe, wird kein Treiber installiert. Formatieren lässt sich auch nichts. D.h. es wird mir überhaupt nichts angezeigt. Im BIOS wird die Festplatte aber angezeigt.

Wenn ich eine Eingabeaufforderung öffne erscheint nur das Laufwerk X:. Hab dann mal C: eingegeben und da kam nur die Meldung: Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist. Wie gesagt im Bios steht aber eine Festplatte drinnen.

Habe im Moment nur 1 Festplatte dranhängen.

Bitte um Hilfe, ich brauch die Kiste dringend am Laufen.

VG
Süzeri

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
Hi
Kurze und knappe Antwort.

Eine Platte nur im System = RAID unmöglich. Um ins Menü zu kommen musst Du zwei Platten im System haben.
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline Süzeri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Hi auch,

ja, das habe ich auch festgestellt. Habe die 2te Platte eingebaut und siehe da, ich konnte mein RAID konfigurieren.

Jetzt hatte ich ja noch das Problem mit der Windows Installation.

Aber ich hab fleißig im Netz gesucht und die Lösung gefunden.
Also liebe Computeranwender, erstellt immer, sofort wenn ihr einen PC kauft eine Boot-CD. Sonst seid ihr echt arm dran.

Meiner läuft wieder. JUHU. :D

Grüße
Süzeri