Autor Thema: Mein Precision M6500 bootet nicht, liefert nur Regenbogenbildschirm  (Gelesen 1409 mal)

Offline M;chele

Hallo,

ich habe einen Dell Precision M6500 defekt geschenkt bekommen. Es sind zwei DDR3 2GB gesteckt. Den Rest kann ich nicht nennen, da der Rechner nicht mal in das Bootmenu zu bringen ist. Er läuft an, der Bildschirm bleibt erst schwarz, es erscheinen keinerlei Bootrückmeldungen. Dann erscheinen ganzflächig an- und abschwellende Farben auf dem Bildschirm. Nach einer Weile piept es zweimal. Meine Recherche ergab, dass das bedeuteten soll, dass das RAM defekt ist. Das habe ich aber gegen zwei,  in einem anderen Laptop laufende Chips getauscht, das Resultat ist aber das selbe.

Einen externen Monitor habe ich angeschlossen, da kommt nichts an. Auch Fn und Start liefern kein Ergebnis!

Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Danke und beste Grüsse

Michael
« Letzte Änderung: 25.06.2018 - 22:13 von M;chele »

Offline Dayworker

An RAM wurde DDR3 1066, 1333 oder 1600 MHz unterstützt, wobei der maximale RAM-Ausbau nur mit einer Quadcore-CPU möglich war.

Das Gerät kam 2009 auf den Markt und wir sind Mitte 2018. Der bunte Bildschirm klingt für mich nach Vollschaden. Falls dem @Dell-Schrauber nix dazu einfällt, dürfte das ein Fall für den Elektroschrott sein.
« Letzte Änderung: 25.06.2018 - 23:44 von Dayworker »
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5U2 free

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Moin

Das 2x piepen heußt, das Du z für yes drücken sollst. Das hört sich nach dem LCD Selbsttest an.
Was bei dem Gerät, hatte ich selber auch mal geiles Teil eigentlich, gerne hops geht ist die Grafikkarte und oder das Mainboard.
Kannst Du mal ein Bild einstellen bitte?

Aber wenn extern auch nichts kommt, sieht das nicht ganz so gut aus.
« Letzte Änderung: 27.06.2018 - 10:02 von Dell-Schrauber »
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

DELL Forum


Offline M;chele

Hallo Markus,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe nach dem zwei Mal Piepen "Z" gedrückt, da passiert aber nichts weiteres.

Der Bildschirm durchläuft weiterhin die Grundfarben an- und abschwellend.

"Das Upload-Verzeichnis ist voll. Bitte versuchen Sie es mit einer kleineren Datei oder kontaktieren Sie den Administrator."

Bild lässt sich nicht hochladen!


Beste Grüsse

Michael
« Letzte Änderung: 27.06.2018 - 10:56 von M;chele »

Offline Dayworker

Ja die Sache mit den Uploads muß sich der Foren-Eigentümer mal ansehen. Hoffentlich ist es nur ein reines Rechteproblem...
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5U2 free

DELL Forum


Offline hijob

Hallo,
falls nicht schon geschehen: Bitte nur einen Ram-Riegel einstecken und zu botten versuchen. Falls das fehl schlägt, bitte den gleichen Riegel in die zweite Bank und das ganze Spiel im Zweifel auch noch mal mit einen anderen Riegel versuchen.
Viele Grüße, Hijob
For every ailment under the sun; There is a remedy, or there is none;
If there be one, try to find it; If there be none, never mind it.

Dell Latitude 7200 2in1 i7 16/512 - was für ein Schnuckelchen :)