Autor Thema: Bios Latitude E6440  (Gelesen 242 mal)

Offline HolgerE

Bios Latitude E6440
« am: 15.07.2019 - 19:30 »
Moin zusammen,

ich habe mal eine Frage die sich für mich stellt.
Kann ich das Bios (A23) in Deutsch umstellen.
Mein Englisch ist nicht so gut und ich will keinen Fehler machen.
Möchte im Bios (habe WIN10 Pro) auf UEFI stellen, steht auf Legacy. Bekomme eine neue SSD.
Wie gehe ich vor?

Vielen Dank im Voraus
« Letzte Änderung: 16.07.2019 - 14:51 von HolgerE »
Grüße aus Ostfriesland
Holger

--------------------------------------------------------------------------
Wer lesen kann ist klar im Vorteil

-------------------------------------------------------------------------
Mein Dell: Latutde E6440 mit WIN 10 Pro

Offline Dayworker

Re: Bios Latitude E6440
« Antwort #1 am: 18.07.2019 - 06:46 »
Soweit mir bekannt ist, unterstützen die Sprachumstellung nur einige Geräte und im Grunde willst du auch keine Übersetzung haben. Mehr als eine sinnentstellende 1:1-Übersetzung wird der BIOS/UEFI-Hersteller für gewöhnlich nicht investieren und Dell ist eine amerikanische Firma mit weltweitem Vertrieb. Allein schon der je nach Gerät notwendige, unterschiedliche BIOS/UEFI-Umfang läßt eine Übersetzung zu einem für den Hersteller fehlerträchtigem Unterfangen werden. Gegen eine allgemeine Sprachumstellungsmöglichkeit spricht auch, daß man stellenweise bei ganz anderen Produkten mit der deutschen Übersetzung in der gebräuchlichsten Suchmaschinen keine Treffer erhält.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5U2 free