Autor Thema: Schloß mit 9 leuchtet?????  (Gelesen 5761 mal)

Offline jotess

Schloß mit 9 leuchtet?????
« am: 21.12.2010 - 21:18 »
inspiron 1525, da leuchtet das linke der drei Schlösser, was hat das zu bedeuten?

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #1 am: 21.12.2010 - 22:19 »
Hi
 
Das ist einfach nur der NUM Lock. Das ist nicht gefährlich, eher normal.
 
Aber nur mal gefragt. Das fällt Dir jetzt erst auf?? die LED leuchtet eigentlich immer ;)
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline jotess

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #2 am: 22.12.2010 - 10:20 »
Hi Markus, Danke für die Antwort, aber ich habe das Notebook erst gebraucht gekauft, war ohne Festplatte, habe eine neue Festplatte eingebaut und formatiert, wollte danach XP aufspielen, der MS-DOS teil ging problemlos, aber danach bootet der Rechner nicht von alleine, dabei ist mir diese Anzeige aufgefallen. So, und was nun, jetzt bin ich zwar schlauer, aber leider keinen Schritt weiter... Hat vieleicht jemand eine Idee??????
Danke Jan.

DELL Forum

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #2 am: 22.12.2010 - 10:20 »

Offline Dayworker

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #3 am: 22.12.2010 - 13:45 »
Zitat von: jotess;11256
So, und was nun, jetzt bin ich zwar schlauer, aber leider keinen Schritt weiter... Hat vieleicht jemand eine Idee??????

Dein Problem hat aber nichts mit der Numlock-Taste zu tun.
Ich kenn die HW des Inspiron 1525 nicht, aber bringt XP dafür überhaupt schon alle Treiber mit oder mußt du da noch per Treiber-Diskette nachhelfen.
Hast du mal eine Linux Live-CD ausprobiert, ob da irgendwelche Probleme auftauchen. Ich würde dann mal eine Linux-Inst versuchen und die HW abchecken. Nicht das du nachher ein defektes Gerät erworben hast...
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5U2 free

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #4 am: 22.12.2010 - 19:36 »
Hi
 
Geh bitte ins Bios, schau nach der SATA Operation.
Stell die mal auf ATA um, denke das steht auf AHCI. Dann sollte sich auch Dein XP installieren lassen.
 
Sollte es nicht gehen könnte auch ein Defekt an der Platte vorliegen.
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

DELL Forum

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #4 am: 22.12.2010 - 19:36 »

Offline Dayworker

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #5 am: 22.12.2010 - 21:26 »
Zitat von: Dell-Schrauber;11270
Sollte es nicht gehen könnte auch ein Defekt an der Platte vorliegen.


Kaum vorstellbar, daß auch diese Platte kaputt sein soll. Ich denke eher, daß der Plattencontroller einen Knacks weg hat und da der in der Southbridge mit drin sitzt, dürfte das Mainboard wohl ausgetauscht werden müssen...

Falls im Bios wirklich AHCI eingestellt sein sollte, würde XP sich bei der Inst auch über eine fehlende Platte beschweren. Ich würde es daher wirklich mal mit Linux probieren.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5U2 free

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #6 am: 22.12.2010 - 22:02 »
Hi
 
Nicht unbedingt. XP lässt sich bis zu einem bestimmten Punkt installieren dann ist es vorbei und läuft nicht weiter.
 
Ganz einfacher Test ob die Platte einen hat.
 
Book ausschalten die Fn Taste gedrückt halten und einschalten. Und dann laufen lassen. Es startet die PSA Diagnose die auch die Platte testet und den Speicher.
 
Wenn hier ein Fehlercode kommt, bitte hier Posten.
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline Dayworker

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #7 am: 23.12.2010 - 13:39 »
Hmm. Für XP ist AHCI genauso ein Fremdwort wie SCSI und ohne Treiber mag XP da nicht mal die Platte sehen.
Sollte das bei AHCI anders sein???
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5U2 free

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #8 am: 23.12.2010 - 19:02 »
Hmmmm ich hab Heute aus versehen bei ner Installation von XP SP2 nicht auf ATA umgestellt. Er hat bis zum ersten Booten installiert und dann wars vorbei. Nach Umstellung auf ATA konnte ich dann komplett durchinstallieren.
 
;)
 
Glaub mir einfach es ist so. Zumindest mit ner original Dell XP CD. Wie es mit ner normalen OEM ausschaut kann ich leider nicht sagen.
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline jotess

AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #9 am: 23.12.2010 - 19:02 »
Hi @all, vielen Dank für die doch sehr wertvollen Tips, doch gestern Abend ist mir einfach der Kragen geplatzt und ich habe die "Origenal-Dell-Vista-CD" eingelegt, und siehe da, alles lief wie von alleine...., dafür muß ich mich jetzt mit diesem sch... Betriebssysthem "anfreunden". Weiß noch nicht so recht, ob ich das schaffe:D, XP ist einfach und besser, basta. Beim Vista läßt sich der WLan- Treiber nicht installieren, habe alles runtergeschmissen und nun verweigert er komplett den Dienst, aber über die Feiertage ist ja Zeit....
Wünsche allen frohe Weihnachten und nochmal Danke für die creativen Tips,
ein genervter Schrauber aus dem tief verschneiten Thüringen.

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Schloß mit 9 leuchtet?????
« Antwort #10 am: 23.12.2010 - 19:49 »
Hi
 
Jupp Vista bringt den Treiber für AHCI mit. Auch die XP CD mit SP3 hat die Treiber. Nur die ohne SP oder mit SP1 oder SP2 sind die die Probleme machen und man den Controller am einfachsten auf ATA umstellt im Bios und schon kann man XP installieren.
 
Also Du hast noch Chancen XP drauf zupacken ;)
 
Auch Dir schöne Weihnachten.
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit