DELL Forum

DELL Notebooks => Dell Inspiron Forum (Notebook) => Thema gestartet von: HoMe am 03.04.2014 - 15:08

Titel: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: HoMe am 03.04.2014 - 15:08
Hallo,

seit Sonntag bin ich stolzer Besitzer meines neuen Dell-Notebooks, nämlich des

Inspiron 17R (5737) BTX Base
4th Generation Intel Core i7-4500U processor
16GB DDR3L 1600Mhz
1TB 5400RPM SATA Hard Drive
AMD Radeon(TM) HD 8870M 2GB GDDR5
Intel® Wireless-N 7260 BGN
Intel Dual Band Wireless-N 7260 Driver
Windows 8.1 (64Bit) German

Problem: das WLAN und damit scheine ich ja ganz allein zu stehen. Nach einiger Zeit steigt eben jenes mit der Fehlermeldung "WLAN begrenzt" aus, beim aktivieren und deaktivieren des Flugzeugmodus geht es in aller Regel erst einmal  wieder.

Ich habe mich hier schon quer durchs Forum gelesen: die Einstellung der WLAN-Karte sind überprüft und hinsichtlich Energieoptionen iO, der aktuellste Treiber wurde von der Dell-Seite geladen und der technische Support wusste zumindest heute auch erst einmal keinen weiteren Lösungsansatz. Das Problem besteht aber nach wie vor. :confused: Übrigens auch nur bei dem Neuen, mein altes Dell Studio (läuft unter Vista) funktioniert prächtig, mein Notebook auch - alle über den gleichen Router (Speedport W921V, falls das für etwaige Kompatibilitätsprobleme von Interesse ist). Derzeit teste ich die LAN-Verbindung, bis jetzt ist sie stabil aber die WLAN-Verbindung steht ja auch mal kürzer und mal länger bis sie zusammenbricht.

Über Tipps und bestenfalls DIE Lösung wäre ich euch dankbar! :-)
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Dell-Schrauber am 03.04.2014 - 22:20
Hi

Welche WLAN Karte ist drin?
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: HoMe am 04.04.2014 - 08:21
Laut Lieferpapieren die Dell Wireless 7260 802.11 a/b/g/n-Dualband-Minikarte. Bin grad im Büro und kann nicht im Gerätmanager nachschauen...
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: MartinMatDell am 04.04.2014 - 13:43
Hallo HoMe,

Deinstalliere bitte den Treiber und PROSet/Wireless WiFi Software, reinige die Windowsregister und lade den neusten Treiber (17.0.0) direkt von Intel herunter.
File Name: wireless_17.0.0_DE164.exe (Treiber ohne PROSet/Wireless WiFi Software)
http://dell.to/QeKMXG

Installiere den Treiber neu und öffne den Gerätemanager. Finde den WLAN-Adapter und ändere die Preferred Band Einstellung auf 2,4.

Dann soll die WLAN-Karte mit deinem Router besser zusammenarbeiten.

Viele Grüße
MartinMatDell
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: moffat am 10.09.2014 - 13:19
Hallo,

habe einen neuen Inspiron 14 7000 und das WLAN ist immer wieder "begrenzt" nach Neustart oder Standby-Modus. Der neuste Treiber für den Netzwerkadapter
"Intel Dual Band Wireless-N 7260 2x2 AGN + Bluetooth 4.0" vom 20.08.14 ist installiert.
Welche Einstellung kann noch helfen ?

MfG
Moffat
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tofische am 10.09.2014 - 17:23
Immer wieder das leidige Thema. Oft liegt es auch am Chipsatztreiber des Mainboards. Bei 2 Rechnern hier haben alle WLan-Treiber vorher nichts gebracht.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 17.12.2014 - 20:07
Hallo,

1. Intel WiFi Link Treiber >= 17.x installieren
2. Registerkarte "Erweitert" - Eintrag "U-APSD-Unterstützung" deaktivieren

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 18.12.2014 - 23:47
Hi OlliD

U-APSD gibts bei mir nicht?

Danke!
Echt ärgerlich: habe das NB seit heute, gefällt ausgezeichnet, aber das lahme WLAN geht gar nicht.....
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 19.12.2014 - 06:06
Zitat von: tosburn13;38910
Hi OlliD

U-APSD gibts bei mir nicht?

Danke!
Echt ärgerlich: habe das NB seit heute, gefällt ausgezeichnet, aber das lahme WLAN geht gar nicht.....

Hallo tosburn13,

welche WLAN-Karte ist denn eingebaut?

Voraussetzung ist bei aktuellen Intel-WiFi-Adaptern die Treiberversion >= 17.x.

hier die Intel® PROSet/Wireless-Treiber (Windows 8.1) für diese WLAN-Karten:

Intel® Centrino® Advanced-N 6205
Intel® Centrino® Advanced-N 6205 für Desktop-PCs
Intel® Centrino® Advanced-N 6235
Intel® Centrino® Ultimate-N 6300
Intel® Centrino® Wireless-N 105
Intel® Centrino® Wireless-N 135
Intel® Centrino® Wireless-N 2230
Intel® Dualband Wireless-AC 7260 für Desktop-PCs
Intel® Dualband-Wireless-AC 3160
Intel® Dualband-Wireless-AC 7260
Intel® Dualband-Wireless-AC 7265
Intel® Dualband-Wireless-N 7260
Intel® Dualband-Wireless-N 7265
Intel® PROSet/Wireless-Software
Intel® Wireless-N 7260
Intel® Wireless-N 7265

Link: https://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?DwnldID=24220&lang=deu

OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 19.12.2014 - 07:40
Hi OlliD
Es ist der intel dualband 7260.
Hab gestern abend den treiber 17.0.0 eingespielt,  der hier verlinkt war. Werde heute abend mal die Version probieren.  Mit oder ohne proset?
Danke für deine schnelle Reaktion

Edit sagt:
Treiber 17.1.0.19 mit Proset über das Inteltreiberutility geladen sowie dieses U-APSD deaktiviert: bisher funktionierts!
Danke!

Edit2: heute morgen: kein Internet, Adapter abgeschaltet. Nach Aktivierung U-APSD gehts wieder....
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 19.12.2014 - 22:06
Zitat von: tosburn13;38912
Hi OlliD
Es ist der intel dualband 7260.
Hab gestern abend den treiber 17.0.0 eingespielt,  der hier verlinkt war. Werde heute abend mal die Version probieren.  Mit oder ohne proset?
Danke für deine schnelle Reaktion

Edit sagt:
Treiber 17.1.0.19 mit Proset über das Inteltreiberutility geladen sowie dieses U-APSD deaktiviert: bisher funktionierts!
Danke!


Hallo tosburn13,

das ist kein Problem der Intel-WiFi-Karte(n), sondern des WLAN-Routers bzw. -AP.

siehe hier: Intel® WiFi-Produkte ? technischen Hinweis: Access Point Interoperabilität Problem mit uAPSD (http://www.intel.com/support/de/wireless/wlan/sb/CS-034875.htm)

Bis zur Treiber-Version 17.x war der Parameter "U-APSD-Unterstützung" nicht konfigurierbar und aktiv. Deshalb das Treiberupdate (mit oder ohne ProSet-Software)...

So wird's wohl nun gut mit der N-7260er funktionieren.

OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 31.12.2014 - 09:26
Nach einigen Tagen mit dem Treiber: es funktioniert weterhin.
Auch das permanente rauschen ist nach Deinstallation des realtek-treibers Geschichte
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 31.12.2014 - 09:32
Hallo tosburn13,

wie ist der Parameter "U-APSD-Unterstützung" z. Zt. eingestellt?

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 31.12.2014 - 10:00
Steht auf "Aktiviert"!
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 31.12.2014 - 10:06
Hallo tosburn13,

mit welchem WLAN-AP oder -Router verbindet sich das Notebook?

 MfG
 OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 31.12.2014 - 10:25
Hi Olli

Is ne Fritzbox 7170 bzw. ein Repeater 310.

Gruß

tosburn13
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 31.12.2014 - 10:34
Hallo tosburn13,

ja, ich meinte den WLAN-Access-Point bzw. -Router.

Siehe auch hier zur Info: Intel® WiFi-Produkte ? technischen Hinweis: Access Point Interoperabilität Problem mit uAPSD (http://www.intel.com/support/de/wireless/wlan/sb/CS-034875.htm)

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 17.01.2015 - 15:48
Guten Tag liebe Community,
wollte keinen neuen Thread erstellen, da ich im Prinzip das selbe Problem habe wie der Thread-Ersteller.
Das Internet ist sehr langsam und bei größeren Datenmengen wie Videos oder Spiele ist die Verbindung komplett weg es wird mir dann als "Begrenzt angezeigt".
Wenn ich direkt mit dem LAN-Kabel in den Router gehe ist die Verbindung tadellos, weshalb ich mal davon ausgehe das mit dem Router alles in Ordnung ist.
Auch mit anderen Systemen wie Tablet, Handy oder auch mit dem Windows 7 Rechner meiner Freundin gibt es keine Probleme.
Ich habe vermutet das ich evtl. den falschen Treiber habe. Habe mir daraufhin den neuesten Treiber heruntergeladen der mir von einer Intel-Software empfohlen wurde.
Das ist jetzt im mom. die Version 15.14.0.2 diese hat leider nichts bewirkt.
noch meine Systemdaten:
Dell Inspiron 15R SE (7520, Mid 2010)
CPU Intel Core i7 3636QM (4x 2.2 GHZ, max. bis zu 3.20 GHz, 6 MB Cache)
Betriebssystem Windows 8.1 64bit , Deutsch
Arbeitsspeicher 8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600 MHz [2 x 4.096]
Konnektivität Intel® Centrino® Wireless-N 2230,(802.11 b/g/n ; Bluetooth 4.0); Gigabit-LAN

ich hoffe jemand von euch kann mir helfen da ich langsam am verzweifeln bin!!
Danke schonmal für eure Antworten.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 17.01.2015 - 17:06
Schau mal hier:
https://downloadcenter.intel.com/Default.aspx?lang=deu

Da sollten aktuellere Treiber auch für deinen Adapter vorhanden sein.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 17.01.2015 - 21:23
Hallo tosburn13,

leider ist das schon der aktuellste Treiber (Version 17.13.11) für die WLAN-Karte "Intel WiFi Link N-2230".

Siehe Intel Supporthinweise:

Driver version = 17.13.11.5 for Windows 8.1, 8, and 7 for 7265, 7260, and 3160 adapters.
Driver version = 15.14.0.1 for Windows 8.1 and 8 for 105, 135, 2230, 6205, and 6235 adapters.


@Foobs: Mit welchem WLAN-AP oder -Router verbindet sich das Notebook?

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 17.01.2015 - 22:03
@foobs
Hi,
wenn du (wie OlliD evtl. auch vermutet) einen älteren Router hast, kann das Problem im TCP-IP Protokoll liegen und hier in IPV6. Wenn dein Router das nicht sauber impelmentiert hat (z.b. nicht dafür ausgelegt und dann per Firmwareupdate nachgerüstget), dann kann IPV6, das vom Verwaltungsaufwand her etwas komplexer ist, als IPV4 die Verbindung tatsächlich aus hebeln. Einfach mal bei deinem Notebook IPV6 abschalten und schauen, ob es hilft:
Rechtsklick auf das Wlansymbol
Netzwerk und Freigabecenter
Adaptereinstellungen ändern
Rechtsklick auf deine Wlan-Verbindung
Eigenschaften
Haken bei IPV6 weg
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 18.01.2015 - 13:42
Hallo,

hier könnte noch was Interessantes zu dem (leidigen) Thema abgegriffen werden...

[Fix] Netzwerk: Internetzugang begrenzt unter Windows 8.1 beheben – Deskmodder.de (http://www.deskmodder.de/blog/2014/01/21/fix-netzwerk-internetzugang-begrenzt-unter-windows-8-1-beheben/)

Andere schwören wieder auf die Verwendung des Original Microsoft-Treibers einer einer Version 15.x.

Hier noch eine etwas längere Diskussion:

https://communities.intel.com/thread/38676?tstart=0 (http://"https://communities.intel.com/thread/38676?tstart=0")

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 18.01.2015 - 14:40
Das ist jetzt ziemlich komisch ich habe die massiven Probleme erst seit dem ich mir beim Umzug einen neuen Router zugelegt habe.
Ist jetzt ein Speedport Entry von der Telekom. In der alten Wohnung hatte ich eine ältere FritzBox genaues Modell kann ich nicht sagen.
Bei dieser gab es eher selten mal längere aussetzer vom Internet.
Danke schomal für eure Antworten
Gruss Foobs
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 18.01.2015 - 20:14
Hi,
wieviele WLan-Geräte hängen an dem Router (Handy, Tablet, andere Nutzer)?
Welche Verschlüsselung hast du (default sollte WPA2 sein)? Die Frage zielt darauf ab, dass (bei WEP) evtl. ein Fremdling mitsurft.
Der Router selber ist schon okay, kein technisches Meisterwerk aber für Grundbedürfnisse sehr geeignet.
Wenn du jemanden kennst, den du bei dir mit Notebook ins WLan lassen kannst, testet doch mal, ob es bei ihm auch hakt. Dann weißt du wenigstens sicher, dass die Ursache bei deinem Dell liegen muss. Ein Tablet ginge auch, sofern es ein aktuelles ist, dass die Seiten nicht ohnehin langsam lädt.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 18.01.2015 - 20:43
Wie gesagt es hakt nur bei meinem Rechner habe bereits mit dem Laptop meiner Freundin getestet und auch bei meinem Tablet merke ich nichts..
Das Netzwerk ist mit WPA2 verschlüsselt. Das jemand fremdes mitsurft ist glaube ich auszuschließen da es bereits seit dem Tag hakt seit dem der Router
eingerichtet wurde. Zu den Geräten die im Netzwerk verbunden sind das sind 2 Handys ein Tablet (das aber wenn nicht in bentzung ausgeschaltet ist) und max. 2 Laptops
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 19.01.2015 - 11:59
Hi,
sorry, hätte eigentlich nur dein erstes Post richtig lesen müssen. Blöderweise gibt es seit einem Jahr nicht abreissende Meldungen, dass deine Wlankarte unter Windows 8.1 nur Zicken macht - und trotz hervorragender Signalstärke nur tröpfelnde (dropping) Übertragung liefert. Angeblich soll der letzte Treiber  (wie hier im Post schon genannt) 17.13.11 helfen. Falls du den noch nicht hast, bitte mal versuchen (Link per PN).
Andere hatten Erfolg mit einer alten Version für Win 8.0, die dann im Kompatibilitätsmodus installiert werden muss. Falls das für dich eine Option (oder der letzte Ausweg :) ist, einfach Info.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 19.01.2015 - 18:48
@foobs
Wenn du den Link aufrufst, erscheinen erst die Lizenzbedingungen - die müssen akzeptiert werden (i acceppt the terms in the license agreement), dann wird der Download automatisch gestartet. Falls das nicht funktioniert, gibt es ein weiteres kleines Fenster, in dem dir der direkte Downloadlink angeboten wird.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 19.01.2015 - 19:07
Heruntergeladen habe ich den Treiber schon nur wenn ich ihn installieren möchte geht kurz ein Fenster auf das läd dann einen Moment verschwindet wieder und dann passiert nichts mehr...
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 19.01.2015 - 19:19
Sorry, mein Fehler (wer lesen kann ..... :)
Welchen Treiber genau hast du geladen? Da sind jeweils welche für 32- bzw. 64bit und dann nur als Treiber (die kleinen -) oder mit Software (die grossen Dateien).
Jetzt kommte es darauf an, welche Datei du geladen hast. Bei den kleinen kommen zwei Fenster: Eines ist ein kleines Quadrat mit einer angedeuteten blauen Uhr, das zweite ist der Hinweis, dass die Treiber nicht signiert sind bzw. der Herausgeber der Signatur ......)
Bei den grossen Dateien kommt ein Intel-Logo und dann ein Fenster, in dem du den Lizenzvertrag bestätigen musst und dann die Treiberinstallation anpassen kannst.
Weiter kann ich nicht testen, da ich eine andere WLan-Karte habe, trotzdem bitte die Info, welche Datei du geladen hast.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 19.01.2015 - 19:25
Hallo Foobs,

die aktuelle Treiberversion für die Intel WiFi-Karte N-2230 hast du schon installiert (siehe #18); für die "betagteren" WiFi-Karten wird dann mal eine (letzte) Version "eingefroren", mit dem aktuellen Release (hier: 17.13.11.x) verteilt aber nicht auf diese Version hochgezogen...

Kopiere diese Zeilen hier in eine Textdatei, speichere diese unter "Set_TCP-Parameter.cmd" ab und starte diese anschließend "Als Administrator ausführen" (Kontextmenü, rechte Maustaste).

REM Set_TCP-Parameter.cmd
netsh int tcp show global > "%~dp0TCP-Parameter_default.txt"
netsh int tcp set global autotuninglevel=disabled
netsh int tcp set global rss=enabled
netsh int tcp set global chimney=disabled
netsh int tcp set heuristics disabled
netsh int tcp show global > "%~dp0TCP-Parameter_%date%.txt"
exit
[/SIZE]

Die Textdateien beinhalten die Parameter vor (TCP-Parameter_default.txt) und nach (TCP-Parameter_.txt) der Änderung. Danach das System neu starten.

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 19.01.2015 - 19:42
Hi,
wäre es dan nicht sinnvoller, bevor man den Rundumschlag macht, mal zu fragen, ob das Netzwerk public oder private ist (aus welchem Grund auch immer) und hier zu posten, was bei: "netsh interface tcp show global" heraus kommt?
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 19.01.2015 - 21:00
Hallo,

TCP ist OSI-Schicht 4.

Auszug "EightForums - Network Location - Set to Private or Public in Windows 8":

Private network - Choose Yes, turn on sharing and connect to devices below for home or small office (work) networks, or when you know and trust the people and devices on the network. This setting allows your PC to connect to devices on the network, such as printers. Computers on a private network can belong to a homegroup.

Public network - Choose No, don't turn on sharing or connect to devices below for networks in public places (such as coffee shops or airports), or when you don't know or trust the people and devices on the network. This location is designed to keep your computer from being visible to other computers around you and to help protect your computer from any malicious software from the Internet. HomeGroup is not available on public networks, and network discovery is turned off.


Nichts für ungut.

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 19.01.2015 - 21:16
Habe das kleinere Paket heruntergeladen (64-bit Version) es öffnet sich nur ein kleines Fenster mit Wifi zeichen das läd und dieses schließt sich kurz darauf wieder. Danach passiert wie gesagt nichts. aber darf ich jetzt davon ausgehen das mir diese Treiberversion gar nichts helfen würde, da sie nicht für meine Netzwerkkarte geeignet ist?
Und noch als Info am Rande das Netzwerk ist ein privates Netzwerk
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 19.01.2015 - 21:21
Hi,
netsh int tcp set heuristics disabled wird unter Windows 8 bevorzugt für private Netzwerke empfohlen (lt. MS), daher die Anmerkung. Ist zwar paranoid, aber hinter einer Firewall hat auto tuning halt autotunig deutlich mehr Nach- als Vorteile. Das gilt aber eben nicht in einem öffentlichen Netz.
Es könnte auch sein, dass ein nicht Netzwerker nicht ganz nachverfolgen kann, was in dem script steht (oder was es macht), bzw. in deinem letzten Post. Aber das muss foobs für sich selber entscheiden.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 19.01.2015 - 21:28
Ich bin mittlerweile so verzweifelt ich würde alles tun damit mein Internet wieder anständig läuft :D habe jetzt mal den Tipp von OlliD befolt mal sehen ob es was hilft weis ja nichtmal genau was es macht... dafür kenne ich mich nicht genug aus aber schlimmer kann es nicht mehr werden. Danke schonmal für eure bemühungen. sollte ich es denn eigentlich nochmal mit dem großen Treiberpaket versuchen?
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 19.01.2015 - 21:29
@foobs
Hi,
bitte nicht verwechseln, die ProSet version 17xxx und die Treiber Version 15xx. ProSet ist die ganze Software und auch für andere Karten geeignet, daher eine andere Verison.
Ich habe dir noch einen Link geschickt, die ist explizit für den N2230 - der erste Eintrag dort sollte genau deiner Karte und Win-Version entsprechen.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 20.01.2015 - 19:40
Habe jetzt den neuen Treiber installiert. Im Gerätemanager steht jetzt aber wieder die Treiberversion 15.xxx und das Internet ist immernoch sehr langsam und verliert zeitweise die Verbindung...
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 20.01.2015 - 22:24
Habe mich jetzt noch ein wenig erkundigt und der Treiber den ich jetzt installiert habe ist die aktuellste für meinen Netzwerkadapter. Aber die Internetprobleme bestehen weiterhin... Hat noch irgendjemand einen Tipp für mich wie ich die Probleme los werde? Bin um jede Hilfe dankbar.
Gruß Foobs
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 20.01.2015 - 23:17
Hi,
in einem anderen Forum hatte jemand exakt deine Probleme und Erfolgt mit dem Abstellen des 802.11n Modus (Systemsteuerung - Gerätemanager - Eigenschafften des N 2230 - Erweitert - 802.11n Modus deaktivieren)
Da das recht schnell geht und sonst keine Systemeigenschaften verändert, ist es vielleicht ein Versuch wert. 54 Mibt sind besser als gar nichts.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 21.01.2015 - 20:22
Hat leider auch nichts geholfen :( Geschwindigkeit unverändert und auch die Aussetzer bleiben.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: tosburn13 am 21.01.2015 - 21:13
Und auch schon OlliDs Tipp mit "U-APSD deaktivieren" probiert?
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 22.01.2015 - 10:09
Hi,
nach diversen Einträgen aus dem US-Intel Forum hilft U-APSD solange das Notebook nicht neu gestartet wird. Nach dem Neustart kommt es dann zu diversen neuen Problemen, vom "Fehler" der WLankarte bis zur kompletten Verbindungsabbruch.
Intel selber empfiihlt, im 2,4 GHz Band die automatische Kanalwahl abzuschalten und Kanal 1, 6 oder 11 zu nutzen.
Andere User hatten Erfolg mit dem Abschalten von Bluetooth (im Zweifel im Gerätemanager deaktivieren).
Ich habe dir (PN) noch einen Link von Intel geschickt, mit deren empfohlenen Einstellungen.
Merkwürdig ist, dass manche von den Adaptern unter Win8.1 absolut problemlos arbeiten und andere absolut nicht dazu zu bewegen sind. Der hier am Anfang als problematisch beschriebene N 7260 ist in meinem Venue auch verbaut und arbeitet unter 8.1 absolut einwandfrei.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 22.01.2015 - 12:08
Habe die Einstellungen gemacht @hijob nur den Punkt "Throughput enhancement" wusste ich nicht wie der auf Übersetzt wurde : /
wollte noch Fragen falls ich die Probleme noch länger nicht in den Griff bekomme ob ein WLAN Stick evtl. eine vorübergehende alternative währe um mal wieder bequem auf der Couch surfen zu können. Oder währe sogar der einbau eines neuen Netzwerkadapters ratsam? Werde den Rechner ja noch eine weile haben da er erst 1 Jahr alt ist.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 22.01.2015 - 19:25
Hi,
hast du die Einstellungen mit der Wireless Software (ProWireless) oder im Gerätemanager überprüft?
Grusse, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 22.01.2015 - 19:28
Sorry - zur zweiten Frage: Bevor du Geld ausgiebst: Hast du noch Garantie auf dem Notebook (nicht Gewährleistung, sonder Dell Garantie). Bevor du jetzt Geld ausgiebst, evtl. mal den Dell Service kontaktieren. Ist ja kein unbekanntes Poblem - wobei es wohl eher win Win8.1 liegt, aber vielleicht triffst du einen netten Supporter, der was schlaues sagen kann.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 23.01.2015 - 15:07
Habe die Einstellungen im Gerätemanager gemacht. Es läuft nun besser aber bei spielen bspw. kommt es immernoch zu den abbrüchen.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 23.01.2015 - 16:07
Hi,
da mal die Frage: Was hast du für einen Virenscanner? Ich habe bei mir Avast pro laufen - der hat einen extra Spielemodus, der nicht nur verhindert, dass das AV Programm sich nach vorne schiebt, wenn was ist, sondern auch den durch das Spiel verursachten Traffic nicht mehr scant. Evtl. mal testweise das AV Programm vorübergehend (und wirklich nur vorübergehend) abstellen  und testen.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 23.01.2015 - 18:42
Hi,
ich weiß jetzt nicht genau, wie weit deine Änderungen gegangen sind. Sofern du den Adapter noch auf 802.11g laufen hast (also 11n ausgeschaltet), mal versuchsweise wieder einschalten. Wenn du schon im Gerätemanager bist,  im Karteireiter Energieopverwaltung das Häkchen bei: 2Computer kann das Gerät ausschalten....." entfernen (falls nicht schon lange geschehen).
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 24.01.2015 - 17:31
Hallo Foobs,

ich habe hier noch mal die empfohlenen Einstellungen von Intel für die Wifi-Karte unter der Registerkarte "Erweitert"; diese decken sich sicher mit den Einstellungshinweisen, die du per PN von hijob erhalten hast:

Intel Wifi-Adapter:
802.11n Kanalbreite für Band 2.4: Auto (nicht in nur 20 MHz)
802.11n Kanalbreite für Band 5.2: Auto (nicht in nur 20 MHz)
802.11n-Modus: Aktiviert
Vollkanal-intolerant: Deaktiviert
Roaming-Dynamik: Mittel (oder weniger)
Durchsatzverbesserung: Deaktiviert
Übertragungsleistung: Höchste
Wireless-Modus: 802.11a/b/g
HT-Modus: VHT-Modus

Einstellungen am Wireless-Router:
Autom. Kanalabtastung: aktivieren
802.11-Modus: Nur 802.11n verwenden
Kanalbreite: 40 MHz

Alle Empfehlungen von hijob sind genau die, die möglicherweise zur Verbesserung oder zum störungsfreien WLAN-Betrieb führen (könnten). Das Problem tritt in den Foren weltweit massiv auf und beschränkt sich auch nicht nur auf Intel-Hardware und betrifft verschiedenste OEM-Hersteller. Bei einem von mir installiertem System (Windows 8.1 x64, Intel WiFi N-2230) zeigt sich das auch "plötzlich und unerwartet" und das Ende ist auch hier "ergebnisoffen", wobei Unterschiede bei der Verbindung mit den vorhandenen möglichen WLAN-Routern (Speedport LTE II, devolo dLAN WiFi 500, FRITZ!Box 3272) feststellbar sind. Und nicht zuletzt hat wohl Lenovo auch nicht umsonst permanent in seinen Treiberreleases folgenden Hinweis dokumentiert:

LIMITATIONS

- Bluetooth and Wi-Fi radio are both operating on the same 2.4 GHz band. When
  both of them are used simultaneously, you may see slower communication speed
  and/or reduced communication range caused by radio interference. To avoid such
  the situation, use the Wi-Fi radio with the 5 GHz band (802.11a, 802.11ac or
  802.11an mode).


Die WiFi-Karte Intel N-2230 werde ich zeitnah austauschen; ich werde dann wieder aktuell berichten.

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 26.01.2015 - 10:57
@hijob bzgl des Anti Viren Programms, ich benutze Kaspersky und habe den Game-Modus aktiviert. Was mich nur sehr verwundert ist das ich bei dem alten FritzBox Modell das ich in der alten Wohnung hatte keine Probleme hatte... Der neue Router aber einwandfrei funktioniert (im Kabelbetrieb und mit anderen Geräten getestet) evtl. verträgt sich der Netzwerkadapter auch nicht mit neueren Routermodellen wer weiß.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 26.01.2015 - 16:54
Hi,
na ja, was OlliD in #45 schreibt, hat schon Hand und Fuss: Es sind haufenweise Berichte vorhanden, wo Leute mit dem (und auch anderen) Modellen (2230, 7260 u.a.) diverse Probleme haben, die auf anderen Rechnern bei gleicher Hardware nicht reproduzierbar sind.
Egal: Was würde ich tun: 1. Verzweifeln (nein, nicht wirklich :) Also 1: Weil es einfach ist: Zu jemandem gehen, der einen Wlanrouter hat und mich dort testen lässt, wie der Durchsatz ist. 1a: Ist er genauso mies, deinstalliere ich alles, was mit Intel-Wifi zu tun hat, also erst aus Software / Programme und dann aus dem Gerätemanager. Hier bitte beim Deinstallieren darauf achten, dass das Häckchen bei "Die Treibersoftware ....deinstallieren" gesetzt ist. 1b Neu starten und die letzte Software, die du für die Wlankarte geladen hast, installieren. Standard-Einstellungen lassen und gucken, wie der Durchsatz ist. 1c: Immer noch mies: Bluetooth deaktivieren und nach und nach die Punkte von OlliD aus #45 abarbeiten. Immer wieder testen. - Falls es nicht besser wird, liegt das Problem woanders, da du ja gesagt hast, es ging bei deinem alten Router auch. Dann müssen wir weiter suchen.
2: Wenn das alles nichts bringt, können wir über PN mal Adressen austauschen. Ich habe hier in der Fa. diverse Wlan-USB Sticks. Ich würde dir einfach mal einen schicken und du guckst, was du damit für Durchsatz bekommst. Sind aber nur 802.11g, also eh etwas langsamer als 11n.
Gruss. Jo
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 31.01.2015 - 14:41
Hallo,

ich habe bei dem problematischen System (WLAN-Verbindungen werden nicht angezeigt, WLAN-Verbindung "begrenzt") die Intel Centrino Wireless-N 2230 gegen eine neue Intel Wireless-N 7260 (802.11 b/g/n, Single Band 2,4 GHz, 2x2,  Bluetooth 4.0) ausgetauscht.

A. Löschen aller WLAN-Verbindungsprofile
Eingabeaufforderung 'Als Administrator ausführen'
NETSH WLAN SHOW PROFILES
NETSH WLAN DELETE PROFILE ""
B. Deinstallation Intel PROSet/Wireless Software (Systemsteuerung, Programme - Programme und Features)
C. Deinstallation WLAN-Treiber (Geräte-Manager, Registerkarte 'Treiber')
D. Deinstallation WLAN-Netzwerkadapter (Geräte-Manager)
E. Austausch WLAN-Netzwerkadapter
F. Konfiguration WLAN-Netzwerkadapter (Geräte-Manager, Registerkarte 'Energieverwaltung')
G. Installation (aktueller) WLAN-Treiber
Intel Wireless WiFi Link Drivers 17.13.2.2 (Für IT-Administratoren)
H. Konfiguration WLAN-Netzwerkadapter (Geräte-Manager, Registerkarte 'Erweitert')
I. Erstellung WLAN-Verbindungsprofil(e)
J. Konfiguration Energieoptionen (Energiesparplan - Erweiterte Einstellungen - Drahtlosadaptereinstellungen - Energiesparmodus)


Danach habe ich noch zusätzlich das TCP/IP-Protokoll zurück gesetzt; wegen des "access denied"-Bugs muss vorab in der Registry eine Berechtigung geändert werden. In dem nachfolgenden Script wird das alles automatisch erledigt:

A. Einen beliebigen Ordner erstellen
B. 'SetACL' (Freeware) downloaden (Google: SetACL - Automate Permissions and Manage ACLs, Helge Klein) und ZIP-Datei 'SetACL (executable version).zip' entpacken
C. 'SetACL.exe' in der dem installierten Windows entsprechenden Fassung (32-/64-Bit) in diesen erstellten Ordner kopieren
D. Script 'Reset_WiFi_Limited.cmd' in diesem Ordner erstellen und 'Als Administrator ausführen' starten
E. Nach Ausführung erfolgt automatisch ein Systemneustart.
F. Kontrolle des Scriptes im Logfile 'Reset_WiFi_Limited.log'. Die Datei 'NsiReg.txt' kann gelöscht werden.


REM Reset_WiFi_Limited.cmd
PUSHD "%~dp0"
IF EXIST NsiReg.txt DEL /F NsiReg.txt
IF EXIST Reset_WiFi_Limited.log DEL /F Reset_WiFi_Limited.log
FOR /F "tokens=1-6 delims=\" %%a IN ('%windir%\System32\reg.exe QUERY HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nsi') DO (
   %windir%\System32\reg.exe QUERY HKLM\%%b\%%c\%%d\%%e\%%f\26 2>NUL
   IF NOT ERRORLEVEL 1 ECHO HKEY_LOCAL_MACHINE\%%b\%%c\%%d\%%e\%%f\26 >> NsiReg.txt
)
FOR /F "tokens=1" %%a IN (NsiReg.txt) DO SetACL.exe -on %%a -ot reg -actn ace -ace "n:Jeder;p:full" >> Reset_WiFi_Limited.log
%windir%\System32\ipconfig.exe /flushdns >> Reset_WiFi_Limited.log
%windir%\System32\netsh.exe interface ip reset >> Reset_WiFi_Limited.log
%windir%\System32\shutdown.exe /r /t 30 /f
EXIT
[/SIZE]

Meine Empfehlungen in #7, #26 und #45 sollten grundsätzlich mit umgesetzt werden.

Und: läuft... :)

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Dell-Schrauber am 31.01.2015 - 16:22
Ist ja fast einfach :D
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 31.01.2015 - 18:44
Hallo Markus,

wenn man diesem Problem in den diversen Internetforen nachgeht... dann schon :rolleyes:.

MfG
OlliD
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 01.02.2015 - 12:28
Hi,
@foobs
kannst du mal bitte bei deinem Rechner schauen, ob in der System-Ereignisanzeige vermehrt DNS-Clienteinträge als Warnung / Fehler auftauchen?
Meine beiden Dells mit 7260 haben nämlich seit einem Routerwechsel merkwürdig unterschiedliches Verhalten. Das E7440 mit Win7 arbeitet absolut rund, das Venue 11 mit 8.1 hat sich regelmäßig wiederholende Probleme, weniger mit der absoulten Geschwindigkeit, sondern offenbar mit der Namensauflösung. Damit erscheint natürlich auch relaitiv die Geschweindigkeit teilweise extrem langsam. Wenn ich z.B. einen FTP-Download mit direkter IP-Angabe mache, läuft das anstandslos. Das kann ich so oft wiederholen wie ich will, keine Enbrüche. Bei Downloads über http mit der vertrauten Schreibweise ww.abc.de kommt es immer wieder zu Einbrüchen und unmittelbar damit verbunden zu DNS-Einträgen im System-Event. Workaround habe ich noch nicht. Schließe ich den "alten" Router wieder an, läuft es auf beiden Rechner problemlos. Beide Router sind übrigens speedports, der "neue" ein 920v, der alte ein 723v.
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 01.02.2015 - 21:11
@hijob hab gerade nachgeschaut das waren in den letzten 7 Tagen 275 könnten einige gewesen sein. Hab mir jetzt übergangsweise einen WLAN USB-Adapter besorgt mit dem funktioniert jetzt zumindest alles übergangsweise aber als endgültige Lösung ist soetwas natürlich auch nichts..
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: hijob am 04.02.2015 - 16:24
Hi,
kleines Update: Ich habe jetzt seit ein paar Tagen die Fritz 3370 laufen - keinerlei Einschränkungen, keine DNS Fehler etc. Ist natürlich keine Lösung, jetzt wie ein Weltmeister verschiedene Router zu kaufen und durchzuprobieren, weil Intel / Dell die Treiber nicht in den Griff bekommen - aber ggf. hat ja jemand im Umfeld eine Fritz und du kannst es mal testen, auch vor dem Hintergrund, dass ich mit meinem Speedport w920v auch ziemlich massive Probleme hatte. Du hast eine Speedport Entry - richtig?
Gruss, Jo
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: Foobs am 05.02.2015 - 18:07
Ja habe einen Speedport Entry. Werde mich mal umhören im Bekantenkreis ob jemand eine Box noch rumfliegen hat die nicht gebraucht wird.
Titel: AW: Nagelneues Inspiron 17R: WLAN begrenzt
Beitrag von: OlliD am 07.02.2015 - 13:07
Hallo Foobs,

auch die oft zu Unrecht ungeliebten Speedports der Telekom lassen sich für den klassischen Standardgebrauch gut einsetzen; inkl. Arbeitsgruppenintegration, Verwendung externer USB-Datenträger und Netzwerkdrucker (Modelle W 72xV und W 92xV). WLAN ist ab und zu etwas problematisch.

Nur Mut: #52 (ohne Tausch WLAN-Adapter), #45, #7 und #26.

MfG
OlliD