Autor Thema: 1 Monat alter Inspiron 17 7000 startet nicht, piepst 7x  (Gelesen 599 mal)

Offline blabla

Hallo,
Nachdem bei meinem Inspiron 17R SE im Januar das Display kaputt gegangen ist, habe ich mir den Inspiron 17 7000 ?gekauft. Ich habe den jetzt knapp über einen Monat und jetzt fängt der an,  sich von Zeit zu Zeit nicht mehr hoch zu fahren, er piepst 7x und das wars. Inzwischen bin ich wirklich genervt, kann ja wohl nicht sein das der nach einem Monat schon kaputt ist. Kleines Detail am Rande, bei meinem vorhergehenden nun kaputtem Laptop war anscheinend laut meinem Reparaturladen kein Original Dell Display verbaut, sondern ein billig Ding. Kein wunder dass das beim ersten umkippen des Laptop in der Tasche kaputt geht. Das Display tauschen konnte ich übrigens auch nicht tauschen, weil das Display mit der Displayblende fest verklebt war und nicht wie es sein sollte leicht zu lösen. Gekauft habe ich den Online direkt bei Dell, also wurde wohl ab Werk ein minderwertiges Display verbaut.  Alles in allem, wenn ihr euch überlegt einen Dell zu kaufen, überlegt 2x.

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: 1 Monat alter Inspiron 17 7000 startet nicht, piepst 7x
« Antwort #1 am: 07.03.2014 - 23:52 »
Hi

Es gibt keine "originalen Dell Displays" ;)

Dell verbaut AUO, CHIMEI, SAMSUNG, LG, TOSHIBA. Ich weiss ja nicht was das für ein Laden ist wo Du warst ;)  
Gutes Beispiel für nen Laden hatte ich erst vor 2 Wochen. Da wurde jemandem ein normaler Netzwerkswitch zum splitten einer ISDN Leitung verkauft. Der Laden meinte nur "Ist auch RJ45, passt schon." Naja bei ISDN kommen um die 40-50 Volt durch und Netzwerk ca. 3Volt. Das hätte gut gestunken wenn mein Kunde das so angeschlossen hätte.

Ich vermute Deins ist gebrochen? War nur das Book in der Tasche? Die Dinger brechen nunmal, mal bei leichtem Schlag mal braucht es mehr Kräfte die wirken. Auch normal. Immer diese "Experten" in den unzähligen Läden :D

Verklebt ist möglich ABER nur mit doppelseitigen schmalen Klebestreifen. Das wurde ab dem XPS 1530/1330 gemacht um zu verhindern das sich mit zunehmendem Alter breite Spalten zwischen Rahmen und LCD bilden.
1. sieht das scheisse aus und
2. passiert das bei Kunststoff leider.
3. sind die Rahmen nur noch geklippst und nicht mehr geschraubt.
4. selbst Apple klebt da Streifen drum ums stabil zu machen ;)

Schick mir das Book und ein Austauschdisplay und ich werds Dir tauschen, kein Ding ;)


7 Beeps könnte ein CPU Fehler sein.
7
CPU Cache Test Failure
CPU failure

Leider kann man den Akku bei dem Modell nicht mehr einfach entfernen. Sonst gäbe es einen Test. Akku raus und 30 Sekunden den Einschalter gedrückt halten, dann Akku wieder rein.

Tja da wirst du nicht drumherumkommen am Montag bei Dell anzurufen.

Leider kann auch Intel eine ausfallende CPU ausliefern, davon kann sich leider keiner freisprechen.
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline blabla

AW: 1 Monat alter Inspiron 17 7000 startet nicht, piepst 7x
« Antwort #2 am: 18.03.2014 - 10:57 »
So, hat leider etwas gedauert...
Nein das Display war soweit ich sehen konnte nicht gebrochen oder sonst was, es gab keine sichtbaren Schäden... ging halt nur einfach nicht mehr...
Ich habe meinen kaputten Laptop dann einem Freund verkauft, der hat das Display tauschen lassen und nützt es jetzt selber weil sein Laptop zur gleichen Zeit kaputt gegangen ist, soweit so gut also... :D

Ja ich werde jetzt bei Dell anrufen, mal kann ich den PC normal hochfahren, das nächste mal geht das mit dem piespen wieder los, keine Lust mehr darauf :D
Aber danke für die Antwort :)

DELL Forum

AW: 1 Monat alter Inspiron 17 7000 startet nicht, piepst 7x
« Antwort #2 am: 18.03.2014 - 10:57 »

Offline MartinMatDell

AW: 1 Monat alter Inspiron 17 7000 startet nicht, piepst 7x
« Antwort #3 am: 18.03.2014 - 11:47 »
Hallo,

da wird eine Reparatur nötig. Schick mir in der privaten Nachricht die Service Tag Nummer, falls du die Hotline noch nicht angerufen hast und ich kann den Einsatz arrangieren.

Viele Grüße
MartinMatDell