Autor Thema: Grafikkarten Speicher beim Inspiron 1300  (Gelesen 1975 mal)

Offline foofighter242

Grafikkarten Speicher beim Inspiron 1300
« am: 19.04.2007 - 10:15 »
Hallo,

mmhh, so leer hier...

Ich habe ein kleines Problem bei meinem Inspiron 1300 von Dell.

Kann es sein, dass mein shared memory von der Grafikkarte nur 8 MB beträgt?

Ich kann mich glaube ich daran erinnern, dass ich zu Anfang den Wert im Bios verändern konnte. Nun geht es im Bios nicht mehr. Der Wert ist unveränderbar. Auch nach dem neuesten Bios update bleibt der Wert bestehen.

Sieht witzig aus - mein Bildschirmschoner läuft wie auf´n 386er  :baby:

Naja, erhoffe mir hier eine kleine Hilfe - auch wenn es das erste posting eines newbies ist  ;)

Offline spartacus

(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: 19.04.2007 - 16:20 »
hallo foofighter242,
naja hoffen alle das sich das mit der "leere" schnell ändert. zu deiner frage, leider kann ich sie dir nicht genau beantworten. glaube aber in meinem bekanntenkreis jemanden zu haben der mal so ein gerät hatte. werde ihn fragen und hoffe er hat eine positive antwort für dich.

lg spartacus

ps: auch sogenannten newbies wird hier versucht zu helfen!  ;)

Offline foofighter242

(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: 21.04.2007 - 12:02 »
Hallo spartacus,

vielen Dank erst einmal für deine Antwort...

Also habe schon eine Anfrage bei DELL selbst gemacht und warte jetzt guter Dinge auf eine Antwort.

Nun denn, vielleicht bekomme ich das in den Griff...

DELL Forum

(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: 21.04.2007 - 12:02 »

Offline foofighter242

(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: 12.05.2007 - 13:11 »
ich komme nicht weiter  :baby:

Bei Dell sind nur Pappenheimer ... die gaben mir so tolle Tips wie Bios Update und so. Totaler Blödsinn - zumal ich das aktuellste Bios drauf habe.

Bitte um Rat...  :]

Offline Bruce Benner

(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: 13.05.2007 - 22:40 »
Zitat
Original von foofighter242
ich komme nicht weiter  :baby:

Bei Dell sind nur Pappenheimer ... die gaben mir so tolle Tips wie Bios Update und so. Totaler Blödsinn - zumal ich das aktuellste Bios drauf habe.

Bitte um Rat...  :]

das bei DELL nur "pappenheimer" sind kann nicht sein, sonst hättest du kein DELL gekauft. wenn du dort eine anfrage stellst ist es klar das erstmal der standard abgefragt wird.

ich habe nichts gefunden das man den RAM änder könnte.

DELL Forum

(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: 13.05.2007 - 22:40 »

Offline luisoft

(Kein Betreff)
« Antwort #5 am: 13.05.2007 - 22:57 »
hallo

sehe ich genauso wie MBomber.

als foumsteilnehmer der mehr antwortet wie selbst probleme zu posten habe ich auch die erfahrung gemacht dass man erstma das standard verfahren abklopft, das is nix gegen die eine person sondern man weiß nicht was genau bereits versucht wurde bzw. wie der erfahrungsstand des hilfesuchenden ist, daher ist das wie gesagt standard und das macht eben auch der support. wie der support bei privatkunden ist kann ich leider nicht beurteilen, aber im business bereich ist dell spitze.

gruß luisoft