Autor Thema: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770  (Gelesen 450 mal)

Offline UweBast

Verfüge via Unitymedia über einen 200 Mbit/s Zugang, mit dem ich auf meinem Desktop PC Downloads bis zu 230 Mbit/s erreiche.
Auf meinem neuen Notebook DELL 5770  erreiche ich allerdings nur 50 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.
Konnte feststellen, dass der der Geschwindigkeitsverlust nicht an der Verbindung zu meinem Router (FritzBox 6591) liegt, sondern an der Verbindung des Routers zu dem Notebook 5770.
Konkret: An der FritzBox 6591 kommen nachweislich mehr als  200 Mbit/s an, werden aber ganz offensichtlich auf dem Weg zum Notebook "verschluckt".
An der der Netzwerkarte des Notebooks, die ich aktualisiert habe,  kann das Problem nicht liegen. Sie befindet sich auf dem aktuellen Stand.

Interessant ist meines Erachtens in diesem Zusammenhang auch, dass mit einem ACER-Notebook, das ich vor dem DELL-Notebook verwendet habe, diese Geschwindigkeitsverluste nicht aufgetreten sind. Deshalb mein Verdacht, dass das geschilderte Download-Performance-Problem mit meinem DELL-Notebook zu tun haben könnte.

Hat jemand eine Einschätzung oder Lösung?

Offline Dayworker

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #1 am: 23.11.2019 - 15:15 »
Viele Zahlen und wenig - zumindest für mich - greifbares.

Betriebssystem ist was?
Je nach OS nur die OS-Beigaben hinsichtlich Antivirus und Firewall in Benutzung oder wurde ein Zusatzprodukt installiert?
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5-15177306free

Offline UweBast

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #2 am: 24.11.2019 - 00:19 »
Mein Betriebssystem ist Windows 10 64 Bit.
Als Antivirus und Firewall habe ich Avast Internet Security installiert.
Dieses OS sowie Avast war in identischer Weise auch auf meinem ACER Notebook installiert, mit dem es im Hinblick auf die Download-Performance keinerlei Probleme gab.
Ich werde den Verdacht nicht los, dass das von mir beschriebene Problem der geringen Downloadgeschwindigkeit mit meinem neuen DELL 5770 bzw. des sich onboard befindenden Realtek Netzwerkadapters zu tun haben könnte.
Wie bereits in meinem ersten Post gesagt: Die Aktualisierung des Realtek-Treibers auf die aktuelle Version (über die Herstellerseite) hat das Problem nicht lösen können.
Bin einigermaßen ratlos und habe sogar erwogen, wieder auf ein ACER Notebook umzusteigen.

DELL Forum

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #2 am: 24.11.2019 - 00:19 »

Offline Dayworker

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #3 am: 24.11.2019 - 01:47 »
Weshalb man unter Win10 noch mit einem 3rd-Party-Produkt für Antivirus und Firewall arbeitet, mußt du mit dir selbst ausmachen. Nur zur Info. Der Defender ist schlichtweg mindestens auf Augenhöhe mit den Bezahlversionen oder sogar darüber und die Firewall läßt sich seit Vista in beide Richtungen beeinflussen. Viel schlimmer in meinen Augen ist jedoch, daß einige Sec-Produkte sogar die SSL-Verschlüsselung per MitM aufbrechen.

Realtek ist eine Sammelbegriff, davon gibt es gefühlte Tausend Versionen und stellenweise unterscheiden die sich nur in genau einem Buchstaben. Manchmal scheint selbst Realtek da die Übersicht zu verlieren und liefert etwas grottige Treiber. Speziell bei Notebooks muß man auch immer noch beachten, daß die auf Energiesparen ausgelegt sind. Daher werden viele Geräte auf minimalen Energieverbrauch gesetzt und bringen somit auch weniger Leistung. Also Energiespareinstellungen checken und dem Realtek-Chip etwas mehr Energie zugestehen. Betrifft die Schwäche nur LAN bzw WLAN oder beide? Bei WLAN wäre interessant zu wissen, welcher Chip und wieviele Antennen verbaut wurden. Die FB läuft auch im Normalbetrieb und der WLAN-Pegel beträgt 100% oder wurde dieser runtergesetzt?

Wie du an den vielen Rückfragen erahnen kannst, lassen sich Fragen zu Netzwerkgeschwindigkeiten nicht so einfach beantworten. Dazu spielen zuviele Punkte rein.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5-15177306free

Offline UweBast

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #4 am: 24.11.2019 - 13:43 »
Die FB läuft im Normalbetrieb.
Das Problem mit dem Notebook bezieht sich ausschlielich auf die LAN-Verbindung. WLAN ist o.k.
Die Energieeinstellungen stehen auf "volle Pulle".
Vielen Dank für den Hinweis zum Defender. Avast nutze ich schon seit mehreren Jahren. Noch aus Ur-Windows-Zeiten und habe das nicht weiterhinterfragt.

DELL Forum

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #4 am: 24.11.2019 - 13:43 »

Offline Dayworker

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #5 am: 24.11.2019 - 15:17 »
Wenn die LAN-Ports in der FB alle auf GB-Ethernet gesetzt sind, würde ich testweise die Auto-Aushandlung der Verbindungsgeschwindigkeit am Rechner abschalten und auch sonstige Durchsatzverbesserer in den Treiber-Einstellungen abschalten. Versuchsweise mal die Kabel zu tauschen, kann auch nicht schaden. Dann könnte man zumindest auch diesen Punkt auf einer langen Liste abhaken.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5-15177306free

Offline UweBast

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #6 am: 25.11.2019 - 18:43 »
Vielen Dank für deine Geduld!
Bei der Überprüfung meiner Netzwerkhardware habe im Gerätemanager habe ich in den Eigenschaften des Netzweradapters unter der Rubrik "ERWEITERT" festgestellt, dass unter dem Auswahlpunkt Speed & Duplex nur Werte /Parameter bis 100 Mbps Full Duplex ausgewählt werden können.
Ein 1 Gbps Voll Duplex bzw. ein 1000 Mbits Voll Duplex steht als Auswahl nicht zur Verfügung und kann deshalb wohl auch nicht durch den Auto-Modus angesteuert werden.
Heißt das, dass meine Netzwerkkarte möglicherweise eine Gigageschwindkeit gar nicht unterstützt? Bei einem DELL 5770, das noch kein Jahr alt ist, hatte ich das ehrlich gesagt unterstellt.

Offline Dayworker

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #7 am: 25.11.2019 - 21:58 »
Ausgehend von https://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-17-5770-0357-8250U-SSD-HDD-FHD-Laptop.281470.0.html lautet die Antwort:
Zitat
leider verbaut Dell lediglich ein 10/100 NIC
Der verlinkte Test ist von Februar 2018 und schaut man sich den damaligen Preis zum Testzeitpunkt an, wurden deutliche Abstriche gemacht. Anders liessen sich anscheinend 17"-LCD, Core-i5-8250U, 8GB RAM und die in meinen Augen sehr ungünstige Datenträgervariation von 128GB M.2-SSD mit 1TB HDD nicht realisieren. Trotzdem sollte das NB zumindest die 100MBit auslasten können.
Ich würde bei der Konstellation eher mit WLAN arbeiten, daß arbeitet immerhin nach Standard WiFi-5 (immerhin 300MBit/s in beide Richtungen) oder du mußt in einen USB3-zu-RJ-45-Adapter für um die 15 Euro investieren. Hier mal 2 Beispiele von UGREEN und ANKER.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5-15177306free

Offline UweBast

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #8 am: 25.11.2019 - 23:12 »
Bedeutet das, dass ich über einen der beiden Adapter auf meinem Notebook auch einen 1000 Mbits Download realisieren kann?
Und wie genau werden diese Adapter dann installiert beziehungsweise hardwareseitig eingebunden?
Um die 15 Euro würde ich natürlich sofort investieren!

Offline Dayworker

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #9 am: 27.11.2019 - 21:59 »
USB3.0 kann theoretisch 5000MBit/s übertragen, damit dürfte das für Gig-Ethernet vollkommen ausreichen. Jetzt kommt es chipsatztechnisch nur darauf an, wo die USB3-Buchse angeschlossen ist. Wenn diese in der Southbridge beheimatet ist, geht der Datentransfer zusammen mit allem SATA-Kram über das DMI in Richtung CPU. Je nach CPU-Generation bremst die DMI dann mehr oder minder stark, falls du nicht gerade Benchmarks laufen läßt, wird dir das aber nicht auffallen.
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO 18.12r1, ESXi6.5-15177306free

Offline UweBast

Re: Geringe Downloadgeschwindigkeit auf meinem Inspiron 17 5770
« Antwort #10 am: 28.11.2019 - 22:27 »
BINGO!!!!!  :) :) :)

Sowohl der UGREE als auch der ANKER Adapter haben das Problem gelöst. Nach der völlig reibungslosen Installation ohne jede Treiber-Problematik erreiche ich nun auf meinem 5770 genau die Donwloadgeschwindigkeit (> 200 Mbit/s), die mein Tarif vorsieht.
Vielen Dank noch einmal für deinen Support, Dayworker!!!!