Autor Thema: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!  (Gelesen 4717 mal)

Offline Freaky77

Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« am: 07.09.2010 - 08:24 »
Hi,

bei meinem Inspirion 6400 geht das Netzteil nicht mehr, die grüne Leuchte am NT ist aus, flackert nur kurz beim einschalten.
Habe im Pc Shop zwei Universalnetzteile ausprobiert, eins von Hama , ein No Name NT.
Das Problem ist , der Rechner fährt hoch, aber die Akkuladeleuchte blinkt orange und lädt dementsprechend nicht, was sonst ja mit grüner Leuchte angezeigt wird. Was kann ich tun , läuft nur ein orginal NT???

Offline Jigs

AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #1 am: 07.09.2010 - 15:14 »
wie soll universal gehen, wenn jedes Netzteil andre Leistungsdaten hat?
die sollten schon eingehalten werde, einfach mal reinstecken und gucken was passiert kann zum tod des Notebooks führen .Selber miterlebt - derjenige war unbelehrbar.
Ein Ersatznetzteil kostet 24 euro. ist das zu teuer? KLICK

Offline aphel

AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #2 am: 07.09.2010 - 17:07 »
Ist dass Netzteil zu schwach wird der Akku nicht geladen. Stimmt.

DELL Forum

AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #2 am: 07.09.2010 - 17:07 »

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #3 am: 07.09.2010 - 18:53 »
Und wenn man Pech hat gibts ein hübsches Loch im Mainboard.
 
Sieht gut aus und RIIIIIIEEEECHT sehr lecker.
 
Also immer Finger weg von den Universalen. Originale kosten auch nicht die Welt.
Da spart man am falschen Ende und im Endeffekt zahlst Du 2x.
 
1x original Netzteil und wenn Du Pech hast noch ein Mainboard.
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline aphel

AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #4 am: 08.09.2010 - 08:18 »
Ich möchte allerdings trotzdem einwenden, dass es gehen kann, wenn man entsprechend den Spezifikationen - aufgedruckt auf's Netzteil - ein gleichwertiges kauft. Doch selbst da ist Vorsicht geboten bei den preiswerten Angeboten.
Hatte auch mal ein NoName geschenkt bekommen welches sogar umschaltbar war und aus Interesse durchgemessen .. die tatsächlichen Werte lagen bis zu 20% unter und auch über den angegebenen. Das wär dann nicht so verträglich gewesen.. das Teil flog instant in den Müll.

DELL Forum

AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #4 am: 08.09.2010 - 08:18 »

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: Dell Netzteil defekt, Universal geht nicht!!
« Antwort #5 am: 08.09.2010 - 18:11 »
Da geb ich Dir Recht. Es kann gehen.
 
Aber ein originales ist nicht so wirklich teuer. Und wenn man überlegt, man kauft ein Universales stellt fest shit funzt nicht der Händler nimmts nicht zurück und man muss trotzdem ein originales kaufen, naja obs das wert ist?
 
Gruß
Markus
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit