Autor Thema: 17R SE und OCZ vertex plus  (Gelesen 289 mal)

Offline G_L

17R SE und OCZ vertex plus
« am: 07.02.2013 - 11:56 »
Hallo zusammen,

mein 17R SE ist im Zugang - sgt zumindest der Auftragsstatus.

Und nun meine Frage: Gibt es bekannte Probleme mit der OCZ Vertex Plus? Die Firmware ist 3.55

Weil mein altes Asus hatte schon ein paar Probleme mit der (bis zum Firmwareupdate, danach war alles weg ;) ).

Alle 3-4 mal Hochfahren gabs einen CHKDSK.

Eigentlich wollte ich die nämlich weiter verwenden.


Gruß
Guido

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.397
  • Total likes: 0
  • Karma: +1002/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
AW: 17R SE und OCZ vertex plus
« Antwort #1 am: 07.02.2013 - 14:31 »
Hi

Was sagt denn Crystal Discinfo über die Gesundheit der SSD??
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline G_L

AW: 17R SE und OCZ vertex plus
« Antwort #2 am: 07.02.2013 - 14:51 »
Zitat von: Dell-Schrauber;28777
Hi

Was sagt denn Crystal Discinfo über die Gesundheit der SSD??


DAS ist eine gute Frage, die ich am Wochenende beantworten werde.

DELL Forum

AW: 17R SE und OCZ vertex plus
« Antwort #2 am: 07.02.2013 - 14:51 »