Autor Thema: C2665dnf scannt mit Netzwerkkabel am ADF sehr sehr langsam  (Gelesen 153 mal)

Offline Daniel-Hannover

  • Trade Count: (0)
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Hallo,

gestern ist mein neuer Dell C2665dnf gekommen. Soweit alles gut, aber der Scann von Dokumenten im ADF (Stapelscanner) ist sehr langsam wenn ich per Netzwerkkabel verbunden bin.
Ob nun an der Fritzbox oder direkt am PC.
Ein (1) Blatt dauert gute 40 sec. Das ist für einen Firmendrucker viel zu lang.
Für 10 Blatt hat es während eines Gespräches mit dem Support ca 8 min. gedauert...
Mit USB klappt alles super.

Ich begab mich nun auf die Fehlersuche / Ausschlussverfahren:
- Fritzbox und direkt am PC gleich langsam (genauso langsam)
- Cat 5 Kabel (mehrere getestet) (genauso langsam)
- an einem 2 PC getestet (genauso langsam)
- Netzwerkanschluss an der Fritzbox und PC auf 1GB Geschwindigkeit überprüft (alles 1GB)

Weiß noch jemand Rat ?
Grüße aus Hannover

Offline hijob

  • Trade Count: (0)
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
AW: C2665dnf scannt mit Netzwerkkabel am ADF sehr sehr langsam
« Antwort #1 am: 13.02.2015 - 13:47 »
Hi,
um die Ursache einzuschränken, kannst du mal 1 und dann 3 oder 4 leere weisse Seiten über ADF / Netzwerk scannen und schauen, ob das auch so lange dauert.
Ursachen beim langsamen Netzwerkcan können z.B. sein, dass sich der Scanner am Empfänger (PC / Server) immer wieder anmelden muss (authorisation required).
Dann wäre es gut zu wissen, welches Protokoll für die Übertragung ausgewählt ist: FTP, SMB, NNTP oder was ganz anderes.
Wenn also die weissen Seiten genauso lange dauern, mal posten, an welches Ziel du wie scannst: Betreibssystem des Zielrechners, Anmeldeverfahren, Protokoll etc.
Gruss, Jo

Offline Daniel-Hannover

  • Trade Count: (0)
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
AW: C2665dnf scannt mit Netzwerkkabel am ADF sehr sehr langsam
« Antwort #2 am: 13.02.2015 - 14:01 »
ich habe es mit einem 10ér Stapel (Rechnungen) probiert. Dauer 6 min...
Protokoll steht auf Automatisch. (Info durch das LED Bedienfeld) --> welches Protokoll wäre denn das richtige?
ich Scanne mit Nuance Paperport 14 und auch mit dem Paperportdingens (Leiste) welches mitgeliefert wird.
Beides gleich langsam.
Betriebssystem des Zielrechners: Windows Ultimate 64bit mit 16GB RAM
Anmeldeverfahren: ?? meinst du ob Passworteingabe ? Kein Passwort da der Rechner zuhause steht.
Protokoll ??

Sag einfach was du wissen magst.
Anbei ein Screenshot von der Systemseite.
Grüße aus Hannover
[ATTACH=CONFIG]1019[/ATTACH]

Offline hijob

  • Trade Count: (0)
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
AW: C2665dnf scannt mit Netzwerkkabel am ADF sehr sehr langsam
« Antwort #3 am: 13.02.2015 - 15:28 »
Hi,
sorry, bin von den falschen Voraussetzungen ausgegangen. Ich dachte, du redest davon, direkt vom Scanner ohne ein Scanprogramm auf einen Rechner zu scannen (scan to file bzw. scan to pc). Für deine Art braucht es keinerlei Einstellungen bzgl. Protokoll und auch keine Anmeldung.
Trotzdem hier noch mal die Bitte mit LEEREN also komplett weissen Blättern zu scannen und zwar mit einem Blatt, drei Blättern und 10 Blättern. Es ist beim Scannen wie beim Drucken, die Dateien werden wärhend des Scan-Vorgangs um ein vielfaches grösser, je nach gewählter Auflösung hat das Abbild einer einfachen Textseite oder einer Rechnung mit ein bisschen Grafik eine Grösse von mehreren 100 MB. Um herauszufinden, ob es ein grundstäzliches Problem mit dem Netzwerk gibt, oder eines mit der Grösse der gescannten Daten, macht es Sinn, weisse Blätter als Test zu scannen.
Nur am Rande: Es sind einige Probleme beim Netzwerk-Scannen mit Paperport 14 dokumentiert. Evtl. gibt es für deine Version ein Update, die grundsätzliche Probleme behebt. Bitte also auch mal bei Nuance nachsehen.
Gruss, Jo