Autor Thema: Dell Dimension 5150c BTX - Win 7 64bit - BIOS-Update geht nicht  (Gelesen 147 mal)

Offline scrooge

  • Trade Count: (0)
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Ich habe einen Dell Dimensin 5150c BTX-Gehäuse mit Win 7 HP 64bit.
Ich will auf BIOS A07 updaten was man unter Windows starten kann.
Leider funktioniert das nicht (siehe Bilder)

ich hatte schon mal den Passwort-Jumper auf dem Mainboard entfernt. Aber es scheint ja eher was mit der Signatur zu tun zu haben.
Kann man das BIOS-Update Programm auch von einer Windows98-Boot-CD starten?

Offline Dayworker

  • Trade Count: (0)
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Auf einigen älteren Dell-Rechnern gab es den Menupunkt, den man auf "nur signierte Bios-Updates zulassen" einstellen konnte. Diese Einstellung war sobald sie einmal auf "signiert" gestellt wurde, unveränderlich. Sowas konnte immer dann hinderlich sein, falls man das Bios mal downgraden mußte.

In deinem Fall scheint jedoch hoffentlich nur die Win-Anwendung auf eine signierte Bios-Datei zu bestehen. Mit einer "Windows98-Boot-CD" dürfte der USB-Zugriff verwährt bleiben, aber mit einer WinPE-CD könnte es klappen. Mir wäre das jedoch zuviel Aufwand. Sowas geht viel schneller mit einem USB-Stick, den man mit dem Tools "Rufus" bootfähig macht. Das setzt natürlich voraus, das Dell überhaupt eine DOS-Exec vom Bios generiert hat. Für die PE-Server ist das der Fall und ich werfe dann nur noch das neue Bios-File auf den Stick...
KEIN SUPPORT PER PN !

Dateiuploads bitte verlinken!

T110ii, E3-1220v2, 24GB, H200 mit LSI9211 IT-FW P19, Napp-it AiO, ESXi5.5U3-A06 free