Autor Thema: Alienware X51 - GTX 660 - Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestell  (Gelesen 688 mal)

Offline Castiel

Hallo,

mein X51 macht schon seit einiger Zeit Probleme und ich wollte mal fragen was ihr davon haltet.


System-Information
=============
Intel(R) Core(TM) i5-3450 CPU @ 3.10GHz
Systemplatine: Hersteller Alienware, Produkt 06G6JW
Grafikkarte - NVIDIA GeForce GTX 660
Festplatte - WDC WD10EZEX-75ZF5A0 ATA Device
Microsoft Windows 7 Home Premium Edition (64-bit)
Gesamter physischer Speicher 8.00 GB


Problembeschreibung
================

- X51 lief über ein Jahr super. Seit einigen Monaten treten die Probleme auf.

- In seltenen Fällen geht beim Hochfahren des Rechners, während das Windows Logo zu sehen ist, der Monitor aus (Lampe Orange wie im Stand By Modus).

- Ein mal kam es bisher vor, dass beim nächsten Start die GTX660 nicht mehr im Gerätemanager angezeigt wurde. Habe dann das HDMI Kabel in den Mainboard Port gesteckt um ein Bild zu bekommen. Neustart hatte nichts gebracht. Nach Ausstecken und 10 Minuten Wartezeit war sie wieder da.

- Folgende Fehlermeldung erscheint sehr häufig in div. Siuationen: Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt. Der Anzeigetreiber NVIDIA ... reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

- Die entsprechende Meldung in der Windows Ereignisanzeige lautet wie folgt: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

- Firefox ist oft abgestürzt mit dieser Fehlermeldung. Nachdem ich die Hardwarebeschleunigung deaktiviert habe, ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

- Ausnahmslos jedes Spiel friert kurz nach Spielstart für einige Sekunden ein, meist in Kampfsituationen mit vielen Explosionen und Effekten. Unmittelbar vorher ruckelt das Spiel.

- Manchmal läuft das Spiel dann weiter und das Problem kann mehrfach auftreten, aber meistens wird das Monitorbild kurz schwarz und anschließend erscheint die "Anzeigetreiber" Fehlermeldung. Häufig läuft der Rechner eine Weile stabil nachdem der Anzeigetreiber wiederhergestellt wurde. Das Problem kann aber auch erneut auftreten.

- Gelegentlich bleibt Bild und Rechner eingefrohren. Anzeigetreiber wird nicht wiederhergestellt und mann kann auch sonst ncihts mehr machen ausser den Rechner ausschalten bzw. ausstecken. Manchmal geht dabei auch der Monitor aus (wieder Orange Lampe wie im Stand By) und der Rechner starten von selber.

- Nach einem solchen Absturz erscheint nach dem nächsten Start in Windows ein Hinweis, dass der Rechner nicht ordnungsgemäß runtergefahren wurde. Dort stand auch etwas von "Bluescreen".

- Alien Autopsy - PC Checkup - Hauptplatine: Einmal wurde der PCI Express Statustest für "PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke" nicht bestanden. Habe das einige male wiederholt mit dem selben Ergebnis. Am nächsten Tag wurde der Test bestanden.


Maßmahmen und Checks:
====================

- Hab die seitliche Kunststoffabdeckung entfernt und das Gehäuseinnere auf Staub überprüft. War sehr sauber sodass die Kühlleistung nicht beeinträchtigt ist.

- Div. Alien Autopsy Tests, alle ohne Fehler bis auf den einem bzgl. Hauptplatine / PCI

- Diagnoseprogramm nach Bios (ohne Windows) laufen lassen, keine Fehler.

- Memtest86+: keine Fehler nach 6 Stunden

- Prime 95 + Core Temp + CPU-z: 2 Stunden Laufzeit, CPU Geschwindigkeit stabil, Temperaturen bei ca. 75 Grad, Lüfter bei etwas mehr als 50% Leistung

- VMT - Video Memory Stress Test: Keine Fehler. Getestet wurde aber nur 1GB obwohl die Karte 1,5 hat.

- FurMark - Burn in test: Keine Fehler nach 20 Minuten, GPU Temperatur bis 83 Grad.

- Nvidia Einstellungen: Stromsparmodus von "adaptiv" auf "maximale Leistung" gestellt, keine Veränderung.

- Treiber aktualisiert, keine Veränderung

- Windows 7 neu installiert (Werkseinstellung), ausser Windows + Updates und Diablo3 ist nichts weiter installiert. Keine Veränderung

----

Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende und weiss nicht was ich sonst noch probieren kann. An Empfehlungen wie "mal anderes Netzteil probieren" trau ich mich nicht ran.

Rechner hat lt. AlienAutopsy noch Garantie bis 18.04.2015. Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen?

Vielen Dank für Tips und Ratschläge!

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40