Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sporadische Abstürze wegen einer defekten Festplatte?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    67

    Sporadische Abstürze wegen einer defekten Festplatte?

    Vor ein paar Jahren habe ich mir einen Dell Inspiron 580 Desktop gekauft und war damit sehr zufrieden. Nach einer Weile stellte ich sporadische (so alle paar Wochen) Abstürze fest. Das Gerät wurde automatisch neu gestartet. In den Ereignisprotokollen (Windows 7) fand ich nichts. Da die Reboots wirklich sporadisch stattfanden, habe ich mir nichts dabei gedacht.

    Vor zwei Wochen habe ich mit einen Dell Optiplex 980 Desktop gekauft. Leider nur mit einer 320 GB-Festplatte, die etwas zu klein für meine Ansprüche ist. Kurzerhand habe ich eine Asus WLAN-Karte und die 1 TB-Festplatte aus dem Inspiron in den Optiplex eingebaut. Windows 10 Pro wurde darauf installiert.

    Nachdem alles eingerichtet war und ich daran ging, die Daten wieder auf die 1 TB-Platte zu kopieren kam es - diesmal beim Optiplex - zu einem spontanen Reboot. Ich dachte, mich tritt ein Pferd.

    Nun beschleicht mich langsam das Gefühl, daß es mit der 1 TB-Festplatte zusammenhängen könnte.

    Frage: Ist das realistisch?

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Dell-Schrauber
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10.032

    AW: Sporadische Abstürze wegen einer defekten Festplatte?

    Hi

    Jepp kann sein, der Fehler wandert mit. Gegenprobe, nimm die 320GB Platte, pack sie in den Inspiron und installier mal.

    Dann kannste noch folgendes Programm nehmen, das nehme ich schon seit langem und es zeigt sofort an ob es der Plate gut oder schlecht geht:

    http://www.hdsentinel.com/
    Gruß
    Markus
    Ex DELL Servicetechniker

    VORSICHT: Reparaturen am Computer sollten nur von einem zertifizierten Servicetechniker durchgeführt werden. Schäden durch nicht von Dell™ genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt.
    Das letzte Wort hat die DELL Hotline!!
    ALLE ANGABEN/TIPPS OHNE GEWÄHR

    Apple MacBook Pro 15 Retina: i7 4750, 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 8.1

    Latitude Z600: C2D, 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit
    XPS 1730: X7900 2,8GHz, 4GB, 2x 1TB RAID0, Win 8.1


  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    67

    AW: Sporadische Abstürze wegen einer defekten Festplatte?

    Das mit der Gegenprobe lasse ich mal. Ist mir zuviel Arbeit. Eigentlich kam die Frage nur auf, weil ich zeitgleich zum Optiplex eine nagelneue 1 TB-Platte bestellt hatte. Aber die Schnarchnasen vom Online-Versandhaus haben es geschafft, mir statt einer 3.5"-Desktop-Festplatte eine 2.5"-Laptop-Festplatte zu liefern. Ich wollte allerdings nicht auf eine Neulieferung warten, daher hatte ich die 1 TB aus dem Inspiron rausgeholt. War wohl keine gute Idee. Die 320 GB im Optiplex - die eigentlich auch zu diesem Gerät gehört - läuft seit gestern tadellos.

    Es ist halt schon erstaunlich. Die sporadischen Abstürze haben mich seit Jahren begleitet. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, daß die Festplatte der Auslöser ist. Ich dachte immer an die zusätzlich eingebaute FireWire-Karte und die WLAN-Karte. Auf die Festplatte wäre ich nie gekommen, da es bei der Bitlocker-Formatierung absolut null Probleme gab.

Ähnliche Themen

  1. Precision M6300 und Nvidia Quadro FX1600m - Abstürze
    Von Flocki24 im Forum Dell Precision Forum (Notebook)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 20:27
  2. Vostro 1520 Abstürze nach scheinbarer GraKa- oder CPU-Überlastung
    Von ShauntheSheep im Forum Dell Vostro Forum (Notebook)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 14:21
  3. Umtausch wegen Farbe
    Von Ruby im Forum Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 14:50
  4. Inspiron 1720 - häufige Abstürze
    Von Viper im Forum Dell Inspiron Forum (Notebook)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 20:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •