Autor Thema: XPS m1710 Steckerbelegung Deckel-LEDS im Mobo  (Gelesen 425 mal)

Offline BastlWastl

  • Trade Count: (0)
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
XPS m1710 Steckerbelegung Deckel-LEDS im Mobo
« am: 10.01.2018 - 12:37 »
Moin,
ich habe hier ein XPS M1710, bei dem die LEDs im Deckel nicht mehr angesteuert werden. Beim Einstecken des Verbindungskabel ist mir ein Fehler derart unterlaufen, daß die ersten drei Pins von unten sich in der Steckeraufnahme berührt haben (Stecker verkantet aufgesteckt :-((.
Frage: Ist nun der MoBo-Anschluß hinüber (reparierbar?) oder sind die LEDs platt?

Gruß BastlWastl

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Trade Count: (0)
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.377
  • Karma: +1001/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
Re: XPS m1710 Steckerbelegung Deckel-LEDS im Mobo
« Antwort #1 am: 11.01.2018 - 16:15 »
Hi

Das kannst Du nur durch meseen rausbekommen was defekt ist.
Ich denke aber mal das zumindest die LED´s einen weg haben. Ist aber schwer zu sagen was alles geschossen ist.

Wenn die Mobo Seite was abbekommen hat ist das eher schlecht zu reparieren. Man weiß nicht ob noch mehr als "nur" ne Leiterbahn was hat.

Entweder so lassen oder zu jemanden gehen der das mit einem Messgerät messen kann.
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit

Offline BastlWastl

  • Trade Count: (0)
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
Re: XPS m1710 Steckerbelegung Deckel-LEDS im Mobo
« Antwort #2 am: 13.01.2018 - 10:55 »
Moin,
hmm, das hört sich nicht gut an :(. Zwischenzeitlich konnte ich ein weiteres M1710 erwerben, bei dem noch alles funktioniert. Wenn ich das Display (alt) an den Laptop (neu) hänge, leuchten die LEDs. Heißt für mich: der Defekt ist auf dem MoBo zu suchen. Ob sich da ein Reparaturauftrag rechnet? Zudem das besagte M1710 noch mit IDE-HDD ausgestattet ist und nicht wie das neue mit SATA-HDD. Ich werde es wohl zunächst als Ersatzteilträger beiseite legen.
Vielen Dank schonmal bis hierher. Weitere Fragen, ach zu anderen Modellen, kommen bestimmt.
Schönes Wochenende.
Gruß BastWastl

DELL Forum

Re: XPS m1710 Steckerbelegung Deckel-LEDS im Mobo
« Antwort #2 am: 13.01.2018 - 10:55 »

Offline Dell-Schrauber

  • Immer unter Strom und im Stress
  • Trade Count: (0)
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9.377
  • Karma: +1001/-3
  • ADAC im Dienst der Apotheken
    • Profil anzeigen
Re: XPS m1710 Steckerbelegung Deckel-LEDS im Mobo
« Antwort #3 am: 13.01.2018 - 12:32 »
Hi

Ok, das ist eindeutig. Meine persönliche und ehrliche Meinung: Nein, da lohnt sich nichts mehr.

Die Idee mit dem Ersatzteillager ist gut.

Dir auch ein schönes Wochenende.
Gruß
Markus

Alle Infos und Tipps sind ohne Gewähr. Ihr seid für euer handeln an den Geräten selbst verantwortlich.

Apple MacBook Pro 15 mit Touchbar: 16GB, 256GB SSD, MacOSx 10.13.5, Win10 Bootcamp
Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit